• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Flight Simulator hebt im Sommer 2021 auf Xbox Series X/S ab

Jetzt hat Microsoft doch ein halbexklusives Spiel in Planung: Die Konsolenversion des Flight Simulator erscheint nicht für Xbox One.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Flight Simulator
Artwork des Flight Simulator (Bild: Microsoft)

Microsoft hat sich erstmals seit langem wieder zur Konsolenumsetzung des Fight Simulator geäußert - die PC-Fassung ist bekanntermaßen seit Herbst 2020 erhältlich. Das Programm soll im Sommer 2021 für die Xbox Series X und S erscheinen. Besitzer einer Xbox One (X) werden also nicht abheben können. Bisher hatte sich der Hersteller in diesem Punkt nicht klar geäußert.

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Das genaue Erscheinungsdatum nennt Microsoft für den Flight Simulator nicht. Es steht aber fest, dass er nicht nur einzeln gekauft werden kann, sondern vom ersten Tag an auch im Spieleabo Xbox Game Pass verfügbar ist.

Unklar wiederum ist, ob die Konsolenfassung ähnlich wie PC-Version in drei Editionen erscheint und welche genau davon im Xbox Game Pass enthalten ist.

Vor allem ist beim Flight Simulator auf Xbox Series X/S die Frage spannend, wie die Steuerung funktioniert. Im Firmenblog verspricht Microsoft jedenfalls ausdrücklich: "Simmer können die gleiche Tiefe wie auf PC und somit die authentischste und realistischste Flugsimulation erwarten, die wir je geschaffen haben."

Die Ausrichtung der Flugbewegungen dürfte per Analogstick am Gamepad zwar kein Problem sein, die Bedienung der vielen Schalter im Cockpit ohne angeschlossene Tastatur aber schon - wir sind gespannt!

Bei der PC-Fassung stehen in den kommenden Wochen einige spannende Updates auf dem Flugplan. Am 22. Dezember 2020 erscheint die Unterstützung für Virtual-Reality-Headsets für alle Interessierten. VR soll auf nahezu allen gängigen und aktuellen VR-Brillen von Valve, HTC und Oculus funktionieren.

Microsoft Flight Simulator Standard | PC Code

Am 26. Januar 2021 folgt das dritte World Update. Es soll die Darstellung von Großbritannien verbessern und Sehenswürdigkeiten sowie weitere Flughäfen mit hohem Detailgrad enthalten. Bislang hat Microsoft solche Aktualisierungen nur für Japan und die USA veröffentlicht.

Das französische Entwicklerstudio Asobo arbeitet derzeit auch an einer kostenpflichtigen Erweiterung, die den Flight Simulator um Helikopter und spezielle Landeplätze erweitern soll. Einen Termin gibt es dafür noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,29
  2. 18,99€
  3. 9,99€
  4. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
    •  /