Abo
  • Services:

Microsoft: Firmware-Update der Xbox One mit neuen Inhalten

Für die Xbox One selbst, aber auch für die Xbox-Apps auf Windows 10 und mobilen Endgeräten hat Microsoft ein Update veröffentlicht. Es bietet viele neue Funktionen, etwa das Erstellen von themenspezifischen Gruppen, die Suche nach Ingame-Begleitern und Hinweise auf die Seltenheit von Erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Holiday-Update für die Xbox One
Das Holiday-Update für die Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft hat das sogenannte "Holiday Update" für die Xbox One veröffentlicht - das "Holiday" bezieht sich auf die bevorstehende Weihnachtssaison in den USA. Die meisten neuen Funktionen des Updates stehen sowohl auf den Konsolen selbst, also auch in den Apps für Windows 10, als auch in iOS und Android zur Verfügung. Das gilt etwa für die neuen Clubs, die Spieler anlegen oder ihnen beitreten können. Clubs sind wie themenspezifische Foren, in denen es etwa um ein bestimmtes Spiel oder ein allgemeines Thema geht, etwa um das Erstellen von Screenshots - die sich dann auch austauschen lassen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Eine weitere neue Funktion ist laut Xbox Wire die "Suche nach Gruppen" - gemeint sind in erster Linie Teams für das Spielen von Games. Wer beispielsweise ein schwieriges Achievement zusammen mit anderen erringen möchte, kann Verbündete suchen. Dabei lassen sich sehr viele Filter verwenden, etwa damit sich nur erfahrene Mitstreiter angesprochen fühlen oder damit nur solche mit Mikrofon antreten.

Unter den restlichen neuen Features sticht vor allem eine Info bei den Achievements hervor, die anzeigt, wie selten der jeweilige Erfolg ist. Auf der Playstation 4 gibt es das so länger, offenbar haben sich viele Besitzer einer Xbox One die Funktion ebenfalls gewünscht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 16,49€

elitezocker 11. Nov 2016

Ja. (passende Antwort auf eine Oder-Frage)

realTwinny 11. Nov 2016

Du meinst also dass man auf der XBone nun emojis in nachrichten verwenden kann ist eine...


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /