Microsoft: Firmware-Update der Xbox One mit neuen Inhalten

Für die Xbox One selbst, aber auch für die Xbox-Apps auf Windows 10 und mobilen Endgeräten hat Microsoft ein Update veröffentlicht. Es bietet viele neue Funktionen, etwa das Erstellen von themenspezifischen Gruppen, die Suche nach Ingame-Begleitern und Hinweise auf die Seltenheit von Erfolgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Holiday-Update für die Xbox One
Das Holiday-Update für die Xbox One (Bild: Microsoft)

Microsoft hat das sogenannte "Holiday Update" für die Xbox One veröffentlicht - das "Holiday" bezieht sich auf die bevorstehende Weihnachtssaison in den USA. Die meisten neuen Funktionen des Updates stehen sowohl auf den Konsolen selbst, also auch in den Apps für Windows 10, als auch in iOS und Android zur Verfügung. Das gilt etwa für die neuen Clubs, die Spieler anlegen oder ihnen beitreten können. Clubs sind wie themenspezifische Foren, in denen es etwa um ein bestimmtes Spiel oder ein allgemeines Thema geht, etwa um das Erstellen von Screenshots - die sich dann auch austauschen lassen.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d) für den E-Commerce
    Kreyer Holding GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. Technical Consultant ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
Detailsuche

Eine weitere neue Funktion ist laut Xbox Wire die "Suche nach Gruppen" - gemeint sind in erster Linie Teams für das Spielen von Games. Wer beispielsweise ein schwieriges Achievement zusammen mit anderen erringen möchte, kann Verbündete suchen. Dabei lassen sich sehr viele Filter verwenden, etwa damit sich nur erfahrene Mitstreiter angesprochen fühlen oder damit nur solche mit Mikrofon antreten.

Unter den restlichen neuen Features sticht vor allem eine Info bei den Achievements hervor, die anzeigt, wie selten der jeweilige Erfolg ist. Auf der Playstation 4 gibt es das so länger, offenbar haben sich viele Besitzer einer Xbox One die Funktion ebenfalls gewünscht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

elitezocker 11. Nov 2016

Ja. (passende Antwort auf eine Oder-Frage)

realTwinny 11. Nov 2016

Du meinst also dass man auf der XBone nun emojis in nachrichten verwenden kann ist eine...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /