• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Firmware stellt Freunde vor

Neue Optionen für den Klarnamen und Vorschläge für neue Freunde sind einige Inhalte des März-Updates für die Firmware der Xbox One. Außerdem stellen die Entwickler ausführlich die neue, ihrer Auffassung nach besonders durchdachte Screenshot-Funktion vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Upload-App im März-2015-Update
Upload-App im März-2015-Update (Bild: Microsoft)

Microsoft hat per Blog die nächste Firmware-Version der Xbox One vorgestellt. Besonders ausführlich gehen MS-Blogger Larry Hryb und einer der Entwickler im Video auf die Screenshot-Funktion ein, mit der sich Bildschirmfotos besonders komfortabel erstellen und dann mit der überarbeiteten Upload-App ins Internet übertragen lassen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Weitere Neuerungen im März 2015 sollen Vorschläge für die Freundesliste sein. Anders als auf der Playstation 4 sollen dort nicht nur Freunde von Freunden, sondern unter anderem auch Youtuber mit vielen Followern sein. Außerdem soll es neue Optionen für die Verwendung des Klarnamens geben. Wer mag, kann seinen echten Namen ganz grundsätzlich in der gesamten Community auf Xbox Live zugänglich machen.

Bereits in den dritten Monat geht letztlich eine weitere Funktion: Erst hatte Microsoft per Firmware-Update die Möglichkeit geschaffen, Hintergrundbilder einzurichten. Danach gab es Beschwerden, dass man die Hintergrundbilder nicht sieht - also wurde die Funktion hinzugefügt, dass Nutzer die darüberliegenden Kacheln durchsichtig machen können. Mit dem März-Update soll sich auf weiteren Wunsch der Nutzer auch der Grad der Transparenz bestimmen lassen. Einen konkreten Termin für die Veröffentlichung der Firmware nennt Microsoft noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 67,89€ (Release: 19.11.)
  2. 19,49€
  3. 32,99€
  4. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...

Alexspeed 19. Feb 2015

+1 Ich stimme dir voll und ganz zu. Uns scheint es, dass diese Leute in der Entwicklung...

TheUnichi 19. Feb 2015

Das weißt du woher? Kritik ist jedem Unternehmen wichtig, denn jedes Unternehmen mit...


Folgen Sie uns
       


    •  /