• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Firmware stellt Freunde vor

Neue Optionen für den Klarnamen und Vorschläge für neue Freunde sind einige Inhalte des März-Updates für die Firmware der Xbox One. Außerdem stellen die Entwickler ausführlich die neue, ihrer Auffassung nach besonders durchdachte Screenshot-Funktion vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Upload-App im März-2015-Update
Upload-App im März-2015-Update (Bild: Microsoft)

Microsoft hat per Blog die nächste Firmware-Version der Xbox One vorgestellt. Besonders ausführlich gehen MS-Blogger Larry Hryb und einer der Entwickler im Video auf die Screenshot-Funktion ein, mit der sich Bildschirmfotos besonders komfortabel erstellen und dann mit der überarbeiteten Upload-App ins Internet übertragen lassen.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Weitere Neuerungen im März 2015 sollen Vorschläge für die Freundesliste sein. Anders als auf der Playstation 4 sollen dort nicht nur Freunde von Freunden, sondern unter anderem auch Youtuber mit vielen Followern sein. Außerdem soll es neue Optionen für die Verwendung des Klarnamens geben. Wer mag, kann seinen echten Namen ganz grundsätzlich in der gesamten Community auf Xbox Live zugänglich machen.

Bereits in den dritten Monat geht letztlich eine weitere Funktion: Erst hatte Microsoft per Firmware-Update die Möglichkeit geschaffen, Hintergrundbilder einzurichten. Danach gab es Beschwerden, dass man die Hintergrundbilder nicht sieht - also wurde die Funktion hinzugefügt, dass Nutzer die darüberliegenden Kacheln durchsichtig machen können. Mit dem März-Update soll sich auf weiteren Wunsch der Nutzer auch der Grad der Transparenz bestimmen lassen. Einen konkreten Termin für die Veröffentlichung der Firmware nennt Microsoft noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...

Alexspeed 19. Feb 2015

+1 Ich stimme dir voll und ganz zu. Uns scheint es, dass diese Leute in der Entwicklung...

TheUnichi 19. Feb 2015

Das weißt du woher? Kritik ist jedem Unternehmen wichtig, denn jedes Unternehmen mit...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /