Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox-Marketingchef Aaron Greenberg auf der Gamescom 2016
Xbox-Marketingchef Aaron Greenberg auf der Gamescom 2016 (Bild: Peter Steinlechner / Golem.de)

Microsoft: Fifa-17-Bundle mit der Xbox One S

Xbox-Marketingchef Aaron Greenberg auf der Gamescom 2016
Xbox-Marketingchef Aaron Greenberg auf der Gamescom 2016 (Bild: Peter Steinlechner / Golem.de)

Keine richtige Pressekonferenz, aber ein paar kleinere Ankündigungen rund um die Xbox One S: Für September sind Bundles mit Fifa 17 geplant. Außerdem soll es die Xbox Game Previews auch für Windows 10 geben.

Auf der Gamescom 2016 hat Xbox-Marketingchef Aaron Greenberg ein paar kleinere Ankündigungen rund um die Spieleplattformen von Microsoft gemacht. Seinen Angaben zufolge soll in Europa ein Bundle aus Xbox One S mit Fifa 17 erscheinen. Mit einer 500 GByte großen Festplatte kostet es rund 300 Euro, mit einer 1 TByte großen Hard Disk sind 50 Euro mehr fällig. Wer das Set kauft, soll Fifa 17 schon fünf Tage vor dem eigentlichen Start spielen können, der am 27. September 2016 erfolgt. Die Xbox One S ist in der 500-GByte-HD-Version übrigens ab dem 23. August für 300 Euro ohne Spiel erhältlich.

Anzeige

Außerdem hat Greenberg bekanntgegeben, dass die Xbox Game Previews auf Windows 10 erweitert werden. Das Programm ermöglicht eine Vorschau sowie den Kauf von Work-in-Progress-Titeln - ist also das Gegenstück zu Early Access. Auch bei den Game Previews von Microsoft sollen Gamer am Entwicklungsprozess teilnehmen können.

Eine Info gab es auch zu der Ultimate Edition von Gears of War. Nachdem das Actionspiel kürzlich von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen wurde, hat es nun von der USK eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten und soll offiziell am 2. September 2016 für Xbox One und Windows-PC erscheinen.

Bei der Ultimate Edition handelt es sich um eine grafisch überarbeitete Version des Klassikers. Neben drei neuen Multiplayermodi wurden alle 19 Maps aktualisiert und Funktionen wie Enemy Spotting von Gears of War 3 integriert. Außerdem gibt es fünf neue Kapitel.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. OSRAM GmbH, Garching bei München
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. 10 - 20 Gbit und < 1 ms ping

    jo-1 | 21:42

  2. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Mithrandir | 21:36

  3. Re: Verfügbarkeit Razer Blade Stealth

    menecken | 21:34

  4. Re: Markenanmutung

    Arkarit | 21:32

  5. Re: Far Cry 5 wird wohl der Grund sein

    eXXogene | 21:30


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel