Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Fehlerkorrekturen für die Xbox 360

Ein Update für die Xbox 360 behebt kleinere Probleme unter anderem mit Smartglass und Music. Es wird ab sofort beim Einloggen auf das Dashboard installiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

In rund vier Minuten ist auf der Xbox 360 von Golem.de ein Patch installiert worden, den Microsoft veröffentlicht hat. Er fügt der Konsole keine neuen Funktionen hinzu, sondern korrigiert lediglich ein paar Fehler aus dem letzten größeren Update von Mitte Oktober 2012. Laut Microsoft-Blogger Larry "Major Nelson" Hryb behebt es unter anderem Probleme bei der Anzeige von Listen, die über Smartglass gestartet werden, und einen Fehler mit Xbox Music.

Das Update wird automatisch nach dem Einschalten der Konsole von Xbox Live heruntergeladen und eingerichtet. Um sich auf dem Netzwerk einzuloggen, müssen Nutzer es installieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  2. 2,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)

Garius 27. Nov 2012

Brauchst du nicht. Zumindest den Fehler mit den verschiedenen Sprachen kann ich bestätigen.

Garius 27. Nov 2012

Ich dachte die neue Pin Funktion wäre genau dafür da. War sehr ernüchternd...

Thrasher 27. Nov 2012

Es kann keine Verbindung zu den ZDF Servern hergestellt werden -.- Also wahrscheinlich...

TheUnichi 27. Nov 2012

Weil Firefox weniger Bugs als IE hat


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

    •  /