Abo
  • Services:
Anzeige
Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft.
Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Es wird kein Band 3 geben

Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft.
Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft. (Bild: Microsoft)

Nach zwei Modellen macht Microsoft Schluss. Es wird kein drittes Band-Armband geben. Das Fitnessarmband wurde von Microsoft nur in Nordamerika verkauft und wird wohl nie nach Deutschland kommen.

In diesem Jahr wird Microsoft kein Band 3 auf den Markt bringen und damit wohl die Produktreihe einstellen. Denn in den USA ist das Fitnessarmband Band 2 bereits nicht mehr zu haben - in Deutschland kam es nie auf den Markt. Auch das Entwicklerkit für Band hat Microsoft von seinen Webseiten genommen. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Plattform komplett eingestellt wird.

Anzeige

In einer CNet vorliegenden Stellungnahme von Microsoft wurde zwar eingeräumt, dass dieses Jahr kein Band 3 erscheinen werde. Das Aus der Plattform wollte der Hersteller allerdings nicht zugeben und verspricht, den Markt für Gesundheits-Wearables weiter zu beobachten. Der Hersteller hat erst vor einem Monat die Arbeitsgruppe aufgelöst, die ein Band auf Basis von Windows 10 entwickeln sollte. Vermutlich ist der Ansatz nicht geglückt und daher wurde die Markteinführung abgeblasen.

Die zweite Generation des Band kam im Oktober vor einem Jahr auf den Markt. Ein Verkauf der Band-Geräte in Deutschland war von Microsoft nie angekündigt worden. Das Fitnessarmband läuft mit einem proprietären Betriebssystem und kann mit einer Reihe von Geräten anderer Hersteller genutzt werden. Neben Windows werden Android und iOS unterstützt.


eye home zur Startseite
Corben 05. Okt 2016

An sich ist das Microsoft Band 2 klasse. Ein Fitnessarmband mit Schrittzähler...

mainframe 05. Okt 2016

Ganmz so schlimm ist es nicht. Die Smartphones haben mittlerweile alle viel Rechenpower...

schueppi 05. Okt 2016

Für mich war das Garmin Fitnesband ein Grund kein anderes Gerät zu kaufen. Lange Laufzeit...

NEX US 04. Okt 2016

Ich hatte tatsächlich 2 Stück. Das erste ging nach einem Dreiviertel Jahr kaputt, Akku...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Köln
  2. Schaeffler, Herzogenaurach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Telekom Deutschland GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33

  2. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    amagol | 03:04

  3. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  4. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  5. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel