Abo
  • Services:
Anzeige
Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft.
Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft. (Bild: Microsoft)

Microsoft: Es wird kein Band 3 geben

Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft.
Nach dem Band 2 gibt es kein Nachfolgemodell von Microsoft. (Bild: Microsoft)

Nach zwei Modellen macht Microsoft Schluss. Es wird kein drittes Band-Armband geben. Das Fitnessarmband wurde von Microsoft nur in Nordamerika verkauft und wird wohl nie nach Deutschland kommen.

In diesem Jahr wird Microsoft kein Band 3 auf den Markt bringen und damit wohl die Produktreihe einstellen. Denn in den USA ist das Fitnessarmband Band 2 bereits nicht mehr zu haben - in Deutschland kam es nie auf den Markt. Auch das Entwicklerkit für Band hat Microsoft von seinen Webseiten genommen. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Plattform komplett eingestellt wird.

Anzeige

In einer CNet vorliegenden Stellungnahme von Microsoft wurde zwar eingeräumt, dass dieses Jahr kein Band 3 erscheinen werde. Das Aus der Plattform wollte der Hersteller allerdings nicht zugeben und verspricht, den Markt für Gesundheits-Wearables weiter zu beobachten. Der Hersteller hat erst vor einem Monat die Arbeitsgruppe aufgelöst, die ein Band auf Basis von Windows 10 entwickeln sollte. Vermutlich ist der Ansatz nicht geglückt und daher wurde die Markteinführung abgeblasen.

Die zweite Generation des Band kam im Oktober vor einem Jahr auf den Markt. Ein Verkauf der Band-Geräte in Deutschland war von Microsoft nie angekündigt worden. Das Fitnessarmband läuft mit einem proprietären Betriebssystem und kann mit einer Reihe von Geräten anderer Hersteller genutzt werden. Neben Windows werden Android und iOS unterstützt.


eye home zur Startseite
Corben 05. Okt 2016

An sich ist das Microsoft Band 2 klasse. Ein Fitnessarmband mit Schrittzähler...

mainframe 05. Okt 2016

Ganmz so schlimm ist es nicht. Die Smartphones haben mittlerweile alle viel Rechenpower...

schueppi 05. Okt 2016

Für mich war das Garmin Fitnesband ein Grund kein anderes Gerät zu kaufen. Lange Laufzeit...

NEX US 04. Okt 2016

Ich hatte tatsächlich 2 Stück. Das erste ging nach einem Dreiviertel Jahr kaputt, Akku...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    atrioom | 03:28

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel