Microsoft: Drei Millionen Xbox One im Jahr 2013 verkauft

Hochzufrieden gibt sich Microsoft mit dem Absatz der Xbox One und nennt Verkaufszahlen. In Deutschland ist die Konsole derzeit ohne Wartezeit lieferbar - anders als das Konkurrenzgerät von Sony.

Artikel veröffentlicht am ,
Verkaufsstart der Xbox One
Verkaufsstart der Xbox One (Bild: Microsoft)

Drei Millionen Exemplare der Xbox One hat Microsoft zwischen dem Start am 22. November und dem 31. Dezember 2013 in den 13 Ländern abgesetzt, in denen das Gerät offiziell verfügbar ist. Das hat Yusuf Mehdi, der beim Hersteller für die Vermarktung der Xbox One zuständig ist, per Blog mitgeteilt. Nach seinen Angaben hat sich die Konsole damit deutlich schneller verkauft als ihre Vorgänger.

Stellenmarkt
  1. Projektingenieur / Doktorand (w/m/d) - Einführung von Machine Learning
    IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH, Hannover
  2. Senior-Softwareentwickler / Software Developer Embedded Linux (Informatiker / Ingenieur Elektrotechnik ... (m/w/d)
    S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen
Detailsuche

Derzeit ist die Xbox One in Deutschland ohne weitere Verzögerung für rund 500 Euro in der Basisversion verfügbar. Der Onlinehandel liefert sofort, in vielen Elektrogroßmärkten gibt es mehr oder weniger große Stapel.

Beim Konkurrenzgerät von Sony ist das anders: Derzeit ist die Playstation 4 sowohl online als auch stationär ausverkauft. Wer sie sofort haben möchte, braucht sehr viel Glück oder muss saftige Aufpreise auf dem Graumarkt bezahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


gelöscht 08. Jan 2014

jedes kind besitzt heute smartphone oder tablet trifft eher zu. das kannst du doch so...

OmegaForce 08. Jan 2014

Wie gesagt, es waren nur 13 Länder :). Und du glaubst SpyStation wäre besser? Da wette...

Hotohori 08. Jan 2014

Vielleicht kann MS auch einfach mehr Konsolen herstellen als Sony in der gleichen Zeit...

JensM 08. Jan 2014

Ja, zum widerlegen reicht ein Beispiel. :) Ich finde es jedenfalls nicht "überraschend...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Glasfaserausbau: Bundesministerium will Holzmasten der Telekom freigeben
    Glasfaserausbau
    Bundesministerium will Holzmasten der Telekom freigeben

    Konkurrenten sollen ihre Glasfaser an die oberirdischen Masten der Telekom hängen dürfen, so das Bundesverkehrsministerium.

  2. Kosmologie: Im Weltraum hört dich niemand knallen
    Kosmologie
    Im Weltraum hört dich niemand knallen

    Die kosmische Hintergrundstrahlung wird gerne als das "Echo des Urknalls" bezeichnet. Dabei ist sie weder beim Urknall entstanden noch ist sie ein Echo. Zeit für eine Klarstellung.
    Von Helmut Linde

  3. Photovoltaik: Tesla zeigt Solar-Anhänger mit Starlink-Antenne
    Photovoltaik
    Tesla zeigt Solar-Anhänger mit Starlink-Antenne

    Tesla hat auf der Ideenexpo in Hannover einen Anhänger mit ausfahrbaren Photovoltaik-Modulen nebst Starlink-Antenne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /