Microsoft: Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab

Ab November 2021 können sich ältere Outlook-Versionen nicht mehr mit Microsoft 365 verbinden. Microsoft weiß, dass Kunden sie noch benutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nicht mehr lange und einige Outlook-Versionen können sich nicht mehr mit Microsoft 365 verbinden.
Nicht mehr lange und einige Outlook-Versionen können sich nicht mehr mit Microsoft 365 verbinden. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Microsoft erinnert Microsoft-365- und Office-Kunden noch einmal an den 1. November 2021. Zu diesem Zeitpunkt werden die Minimalanforderungen für das Verbinden von Outlook mit Office 365 geändert. Nur noch Versionen ab Outlook 2013 Services Pack 1 mit den letzten fünf Fixes werden unterstützt. Alle vorangegangenen Versionen können sich dann nicht mehr mit Office-365-Diensten verbinden, also etwa auch nicht mehr mit Azure-Konten und Microsoft-E-Mail-Adressen.

Stellenmarkt
  1. Projektleitung (m/w/d) Dienstleistung Immobilienbranche
    BRUNATA Wärmemesser Hagen GmbH & Co KG, Hamburg
  2. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
Detailsuche

Das dürfte vor allem Unternehmen interessieren, die Outlook 2013, 2010 und 2007 noch immer nutzen. Kunden sollten von Microsoft bereits im vergangenen Jahr eine Warnung erhalten haben, die vor dem Supportende der älteren Outlook-Versionen warnt. "Wir wissen aber, dass Sie sie einfach nicht aufgeben können", schreibt Microsoft im Blogpost.

Deshalb sei das Kundenservice-Team bereits dabei, die Unternehmen mit der größten Anzahl an alten Outlook-Clients aktiv zu benachrichtigen. Die Software ist oftmals in Behörden und größeren Unternehmen beliebt.

Microsoft hat Sicherheitsbedenken

Dass Microsoft einen Schnitt macht, hat vor allem Sicherheitsgründe. Das Unternehmen will Kunden mit modernerer Verschlüsselung und Authentifikation ausstatten, etwa den Schutz des eigenen Kontos mit zweitem Faktor. Außerdem wird das Protokoll HTTP/2 für Microsoft 365 implementiert. Damit sollen Latenzen bei der Datenübertragung sinken und es Microsoft besser möglich sein, bestimmten E-Mail-Verkehr genauer zu priorisieren.

Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  3. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
Weitere IT-Trainings

Generell sind gerade Outlook 2007 und 2010 unsicher: Der Produktsupport von Outlook 2010 wurde bereits im Oktober 2020 eingestellt. Outlook 2007 wird offiziell seit 2017 nicht mehr mit Updates versorgt. Ein Wechsel ist daher auch im Eigeninteresse der Kunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet der Dinge
Temperaturmesser Marke Eigenbau

Sensordaten lassen sich kostengünstig per Lorawan versenden. Wir zeigen, wie sich ein Temperatursensor per TTN nutzen lässt.
Eine Anleitung von Dirk Koller

Internet der Dinge: Temperaturmesser Marke Eigenbau
Artikel
  1. Revil: FBI hat Ransomware-Entschlüsselung zurückgehalten
    Revil
    FBI hat Ransomware-Entschlüsselung zurückgehalten

    Eigentlich hätte das FBI von Ransomware betroffenen Unternehmen und Personen helfen können, entschied sich wohl aber dagegen.

  2. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

  3. Five9: US-Regierung prüft Zoom-Übernahme auf Sicherheitsrisikos
    Five9
    US-Regierung prüft Zoom-Übernahme auf Sicherheitsrisikos

    Die Übernahme von Five9 für fast 15 Milliarden US-Dollar durch Zoom wird wegen vermeintlichen nationalen Sicherheitsinteressen in den USA überprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /