Microsoft: Die Xbox One erscheint eine Woche vor der Playstation 4

Endlich - Microsoft hat den Veröffentlichungstermin für die Xbox One bekanntgegeben. Die Konsole soll weltweit am 22. November 2013 erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Nick Adams/Reuters)

Die Xbox One soll am 22. November 2013 in 13 Regionen gleichzeitig zu haben sein, darunter auch Deutschland und die USA, wie Microsoft bekanntgegeben hat. Das Datum hat für Microsoft eine gewisse Bedeutung: Am 22. November 2005 ist die Xbox 360 in den USA auf den Markt gekommen. Sony hatte auf der Gamescom 2013 verkündet, dass die Playstation 4 in den USA am 15. und in Europa am 29. November 2013 erscheint.

Stellenmarkt
  1. IT-Support Logistics System (m/w/d)
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Losheim am See
  2. Gruppenleiter Network & Security Management (m/w/d)
    RheinEnergie AG, Köln
Detailsuche

Microsoft hatte heute bereits geäußert, dass die Serienproduktion der Xbox One in vollem Gange sei. Außerdem hat die Firma mitgeteilt, dass die acht Kerne der CPU mit 1,75 GHz statt mit 1,6 GHz getaktet werden.

Der Preis für die Konsole liegt bei rund 500 Euro; wer die bei einigen Händlern schon ausverkaufte Day-One-Edition bestellt, erhält das sonst rund 60 Euro teure Fifa 14 mit dazu. Die Playstation 4 kostet rund 100 Euro weniger.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hittmar Otzfeld 05. Sep 2013

Wenn man sich diesbezüglich neu ausstattet oder ohnehin bereits die eine oder andere...

Hotohori 05. Sep 2013

Ob ich mir eine XBox One hole... keine Ahnung, kommt auf die Spiele an, auch gerade was...

Hittmar Otzfeld 05. Sep 2013

Eine 3D Kamera ohne Tiefenwahrnehmung zu produzieren wäre aber auch ein echter Knaller!

capprice 05. Sep 2013

Stimmt :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla-Fabrik
In Grünheide soll "totales Chaos" herrschen

Die Tesla-Fabrik in Grünheide hinkt ihren Produktionszielen noch weit hinterher. Es gibt zu wenig Personal oder die Mitarbeiter kündigen wieder.

Tesla-Fabrik: In Grünheide soll totales Chaos herrschen
Artikel
  1. Elbit Systems Deutschland: Neue Bundeswehr-Funkgeräte lösen Retrogeräte von 1982 ab
    Elbit Systems Deutschland
    Neue Bundeswehr-Funkgeräte lösen Retrogeräte von 1982 ab

    Vor rund einem Jahr hat das Beschaffungsamt der Bundeswehr für 600 Millionen Euro Tausende Funkgeräte aus dem Jahr 1982 nachbauen lassen. Nun werden ganz neue angeschafft.

  2. Europäischer Rat: Einigung über Bargeldobergrenze von 10.000 Euro
    Europäischer Rat
    Einigung über Bargeldobergrenze von 10.000 Euro

    Der Europäische Rat hat sich auf eine Bargeldobergrenze von 10.000 Euro verständigt. Auch Kryptowährungen sollen streng reguliert werden.

  3. Angespielt: Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig
    Angespielt
    Diablo 4 wird brutal, makaber und ein bisschen eklig

    Open-World-Freiheiten, dynamische Events und eine geteilte Spielwelt: Golem.de hat Diablo 4 angespielt und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Olaf Bleich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /