Abo
  • Services:
Anzeige
Catan Anytime
Catan Anytime (Bild: Golem.de)

Microsoft: Die Siedler von Catan als HTML5-Demo

Mit dem Brettspielklassiker Die Siedler von Catan beschäftigt sich Microsoft immer wieder, jetzt hat die Firma unter dem Namen Catan Anytime die Beta einer HTML5-Umsetzung veröffentlicht. Zur Gamescom soll eine weiter fortgeschrittene Fassung folgen.

Anzeige

Egal ob Smartphone oder Desktop-PC: Die neueste, von Microsoft gemeinsam mit Bontom Games programmierte Ausgabe von Die Siedler von Catan läuft auf jedem Gerät - sofern der Browser HTML5 unterstützt, was bei so gut wie jedem inzwischen der Fall sein dürfte. Die nun unter dem Namen Catan Anytime veröffentlichte Betaversion erlaubt Multiplayerpartien mit bis zu vier Freunden, die sich aber tatsächlich noch selbst verabreden müssen.

Später soll es neben einem automatischen Matchmaking auch Solopartien geben. Vor allem aber will Microsoft das komplette Regelwerk in Catan Anytime einbauen und auch Extras wie Achievements integrieren.

Die jetzt verfügbare Fassung hat noch einige kleinere Bugs, die aber nicht weiter stören dürften. Besonders praktisch ist, dass sich die Teilnehmer in dem rundenbasierten Spiel per Mail benachrichtigen lassen können, wenn sie wieder an der Reihe sind zu ziehen.

Microsoft hatte bereits in der Vergangenheit Die Siedler von Catan als Basis für Spielexperimente genutzt, etwa 2010 für seinen Multitouch-Tisch Surface. Die Siedler von Catan ist ein Brettspiel von Klaus Teuber, dessen Urversion bereits 1995 erschien. Auch für die Xbox 360 gibt es eine Umsetzung.


eye home zur Startseite
quadronom 15. Aug 2014

Mja, das ist alles schön und gut (und lobenswert). Nur werden das bei Euch keine Spiele...

UNIXOID 01. Aug 2014

Wie kann man nur soviel Dünnes schreiben, denn in Browser Benchmarks und technologisch...

Michael H. 29. Jul 2014

Hahahahaha... Nein, ehrlich gesagt nicht. Hab nur so n bisschen durch die Kommentare...

Michael H. 29. Jul 2014

füttere nicht den troll mit <°))))>< Ich persönlich mache beruflich sowie privat wo es...

manitu 29. Jul 2014

Der Server-Response sagt: Server:Apache/2.4.7 (Ubuntu) X-Powered-By:PHP/5.5.9-1ubuntu4.3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  4. Spheros GmbH, Gilching bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Re: Weltveränderung

    Niaxa | 02:06

  2. Re: Weltveränderung

    m9898 | 01:49

  3. Re: Bootzeit?

    __destruct() | 01:49

  4. frage zu Passmark CPU benchmarks

    mrgenie | 01:18

  5. Re: GA-AB350-Gaming3 teils verschlimmbessert

    Silberfan | 01:05


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel