Microsoft: Die neue Preview des Windows Admin Center ist da

Die Version bringt viele Funktionen, die Windows-Insider eigentlich erwarten - etwa das Neustarten von Diensten oder Copy-and-Paste.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Admin Center ermöglicht jetzt das Neustarten von Diensten.
Das Admin Center ermöglicht jetzt das Neustarten von Diensten. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Windows-Insider können eine neue Preview des Windows Admin Centers ausprobieren. Die Version 1910.2 ergänzt das System um diverse Komfortfunktionen. So wird es künftig möglich sein, verschiedene Dienste aus der Übersicht heraus neu zu starten. Diese mussten Nutzer bisher herunterfahren und wieder einschalten, was ein Umweg ist und gerade bei vielen betreuten Systemen mehr Zeit kosten kann.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Linux / Yocto für Embedded Systems (m/w/d)
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim
  2. Junior Client Administrator (m/w/d)
    Standard Life, Frankfurt am Main
Detailsuche

Ebenfalls neu: Admins können über entsprechende Tools in der Kopfleiste Ordner ausschneiden oder kopieren und an beliebigen Pfaden einfügen. Entsprechende Symbole im Stile von Microsoft-Produkten wie Office 365 werden eingeblendet.

Microsoft erweitert das Admin Center um einige weitere Funktionen. Sollte der Upload einer großen Datei fehlschlagen, kann dieser Prozess nun direkt erneut gestartet werden. Außerdem sollte ein Bug behoben sein, bei dem virtuelle Maschinen aus einer Liste mit mehreren Filtern wohl nach einiger Zeit verschwunden sind. Es sollte nicht mehr möglich sein, Active-Directory-Konten zu erstellen, deren Passwörter nicht den Sicherheitsstandards entsprechen.

Feedback von Windows-Insidern erwünscht

Im Cluster-Dashboard werden jetzt unter dem Reiter Alerts Update-Nachrichten von verbundenen Knoten angezeigt. Außerdem sollte kein Anmeldefehler mehr angezeigt werden, wenn Admins Azure Update Management einrichten wollen und zuvor Azure Monitoring installiert hatten.

Golem Akademie
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Blog-Post gibt Microsoft aber zu, dass auch in dieser Preview noch bekannte Probleme existieren. Eine Liste hat das Unternehmen beigefügt. Dabei ist Feedback der Nutzer von den Entwicklern erwünscht, damit das Tool in sinnvollem Maße weiterentwickelt werden kann. Die neue Version kann direkt von der Windows-Insider-Downloadseite heruntergeladen werden. Der Download erfordert allerdings die Teilnahme am Insider-Programm und ein entsprechendes Konto.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /