• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Surface Hub 2S bekommt eine größere Version (hier das 50-Zoll-Modell)
Das Surface Hub 2S bekommt eine größere Version (hier das 50-Zoll-Modell) (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft hat zur Ignite 2020 die größere Version des Surface Hub 2S angekündigt. Diese wird ein 85-Zoll-Display mit Touchscreen und Stifteingabe bieten. Wie das kleinere und bereits erhältliche Modell wird darauf zudem das angepasste Windows 10 Team laufen, welches für spezielle Apps aus dem Microsoft Store gesperrt ist. Bereits vorinstalliert sind eine angepasste Version von Microsoft Teams und ein Whiteboard für gemeinsames Brainstorming. Weitere Applikationen werden von Drittanbietern vertrieben.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)

Die 85-Zoll-Version wird wohl wie das bisherige Modell mit 50 Zoll eine 4K-Auflösung von 3.840 x 2.560 Pixeln aufweisen. Auch bleibt das Design mit relativ schmalen Displayrändern erhalten. Das Surface Hub 2S integriert eine Webcam und Mikrofone und lässt sich daher auch für Videokonferenzen nutzen. Die 85-Zoll-Version dürfte dabei eher für große Konferenzräume sinnvoll sein, während das kleinere Surface Hub weiterhin in kleineren Teams interessant bleibt.

Windows-Update auch für ältere Surface Hubs

Beide Geräte werden künftig mit der Möglichkeit ausgestattet, das eingeschränkte Windows 10 Team durch ein vollwertiges Windows 10 Professional oder Enterprise auszutauschen. Bisher waren dafür wohl gültige Lizenzen notwendig. Microsoft verspricht aber kostenlose Upgrades auf die besagten Windows-Versionen mit einem entsprechenden Toolkit. Dadurch wird das System im Prinzip zu einem großen All-in-One-PC, welches auch Win32-Software ausführen kann.

Windows 10 Team wird im Jahr 2020 noch mit einem Update versorgt. Dieses wird, wie das nächste große Windows-10-Update 20H2, im Oktober dieses Jahres erscheinen. Es soll für das Surface Hub 2S, aber auch die erste Generation des Surface Hub aus dem Jahre 2015 entwickelt und verteilt werden.

Die Vorbestellung des Hub 2S in 85 Zoll soll ab dem 22. September 2020 anlaufen. Ab Januar 2021 soll die Auslieferung beginnen. Einen Preis nannte Microsoft bisher noch nicht. Allerdings liegt bereits das kleine Modell bei 10.000 Euro und mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  2. 50,99€
  3. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  4. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...

JouMxyzptlk 22. Sep 2020 / Themenstart

In der AD springt diese Windows-Version, Build Nummer 15063 = 1703, immer ins Auge wenn...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

    •  /