Abo
  • Services:
Anzeige
Das Display Dock für Continuum
Das Display Dock für Continuum (Bild: Microsoft)

Microsoft: Das Display Dock für Lumia macht Continuum möglich

Das Display Dock für Continuum
Das Display Dock für Continuum (Bild: Microsoft)

Microsoft hat technische Details zum Display Dock für neue Lumia-Smartphones verraten. Die kleine Box arbeitet mit USB Typ C, nutzt einen HDMI- sowie einen Displayport und verwandelt ein Smartphone in einen Desktop-PC. Die Auflösung ist aber begrenzt.

Anzeige

Microsoft hat die Produktseite für das Display Dock online gestellt und Details veröffentlicht. Das Display Dock eignet sich für die neuen Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL und ermöglicht bei diesen die Continuum-Funktion von Windows 10 Mobile. Werden die Lumia-Geräte mit dem quadratischen Kistchen verbunden, können Maus, Tastatur und ein Bildschirm angeschlossen werden und es entsteht ein Desktop-PC oder eine Streaming-Box.

Das Display Dock misst 64 x 64 x 36 mm, die Grundfläche ist also etwa halb so groß wie die eines Lumia 950. Es wiegt leichte 230 Gramm, die Box ist also problemlos als mobiles Büro umhertragbar. Angeschlossen werden die neuen Lumia-Modelle über ein 100 cm langes USB-Kabel mit Typ-C-Stecker. Dort wird das Signal aufgeteilt: Am Display Dock befinden sich drei USB-2.0-Ports in A-Ausführung, die Maus, Tastatur und weitere Hardware aufnehmen.

Einer dieser Anschlüsse liefert zwei Ampere bei fünf Volt, also zehn Watt - damit können selbst Geräte wie das Surface 3 aufgeladen werden. Die kleine Box selbst erhält ihre Energie über einen USB-Anschluss vom Typ-C, dem angesteckten Lumia wird so der notwendige Strom zugeführt. Um das Bildsignal und den Ton eines Lumia-Smartphones auszugeben, verfügt das Display Dock über einen Fullsize-HDMI- und einen Fullsize-Displayport.

Über diese beiden Ausgänge werden offiziell bis zu 1.920 x 1.200 Pixel bei 60 Hz unterstützt. Die laut Datenblatt nicht angebotene Ultra-HD-Auflösung wäre auf ruckelige 30 Hz beschränkt. Beide Display-Ausgänge unterstützen HDCP 1.4, weswegen in Kombination mit einem Lumia Filme von beispielsweise Netflix auf den Monitor oder einen Fernseher gestreamt werden können.


eye home zur Startseite
bodybody 19. Nov 2015

Weiß jemand ob das Display-Dock auch am Nitebook /Tablet nutzbar ist? Szenario: mehrere...

.02 Cents 09. Okt 2015

Ich denke das kommt auch auf dem Bildinhalt an. Bei weitgehend statischen Desktop...

NeoXolver 08. Okt 2015

Naja ich spreche da natürlich nur für mich. So fehlen mir beim iPhone einfach einpaar...

Anonymer Nutzer 08. Okt 2015

Das Display vom 950 & 950 XL löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Die Wiedergabe auf ein...

Anonymer Nutzer 08. Okt 2015

Ich gebe für ein neues Gerät maximal 50¤ zusätzlich, zu denn Einnahmen durch denn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  2. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  3. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  4. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  5. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  6. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  7. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  8. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  9. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  10. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Tipp zum teilautonomen fahren mit dem Golf

    Sorle | 10:58

  2. Re: Wow und....Ehm...

    ArcherV | 10:58

  3. Re: und woher kommen die Rohstoffe für die Batterie?

    ArcherV | 10:57

  4. Re: HomePod vs Echo

    autores09 | 10:55

  5. Re: Firefox nun der langsamste Browser der Welt?

    Itchy | 10:55


  1. 10:48

  2. 09:02

  3. 19:05

  4. 17:08

  5. 16:30

  6. 16:17

  7. 15:49

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel