• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: China Telecom vertreibt Xbox One ab September 2014

Der Telekommunikationsanbieter China Telecom wird die Xbox One exklusiv in China vertreiben. Ab September 2014 können Spieler die Konsole damit legal erwerben.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieleladen mit Xbox One in Schanghai, Januar 2014
Spieleladen mit Xbox One in Schanghai, Januar 2014 (Bild: Peter Parks/AFP)

Microsoft hat sich einen starken Partner für den Vertrieb der Xbox One in China gesichert: Das Unternehmen China Telecom wird die Konsole in dem Land exklusiv ab September 2014 vermarkten, so Reuters. Das früher staatliche China Telecom ist mit einem Marktanteil von über 60 Prozent im Breitbandgeschäft der mit Abstand stärkste Telekommunikationsanbieter in China. Informationen zum genauen Termin und zum Preis liegen noch nicht vor.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Bislang sind Spielkonsolen und Games zwar in einigen größeren chinesischen Städten ohne größere Probleme erhältlich. Allerdings nicht auf legalem Weg, sondern bei Schwarzhändlern zu entsprechend hohen Preisen. In China war der Verkauf der Konsolen jahrelang verboten - unter anderem, um die Jugend des Landes zu schützen. Konkurrent Sony bereitet den Markteintritt mit seiner Playstation 4 ebenfalls vor, hat aber noch keine weiteren Details dazu bekanntgegeben.

Ende 2013 hatten die Behörden angekündigt, das Verkaufsverbot zu lockern. Mitte April 2014 hatten sie Details zu den Bedingungen bekanntgegeben, unter denen die Geräte und die Software angeboten werden dürfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /