Abo
  • Services:

Microsoft-Browser: Internet Explorer 10 für Windows 7 veröffentlicht

Rund vier Monate nach dem Erscheinen von Windows 8 hat Microsoft den darin enthaltenen Browser Internet Explorer 10 nun auch für Windows 7 veröffentlicht. Der neue Browser bringt eine bessere Unterstützung von Webstandards und einen verbesserten Sicherheitsmodus.

Artikel veröffentlicht am ,
IE10 steht für Windows 7 zum Download bereit.
IE10 steht für Windows 7 zum Download bereit. (Bild: Microsoft)

Der Internet Explorer 10 steht ab sofort auch für Windows 7 zum Download bereit. Die Version für Windows 7 entspricht von den Funktionen her der Desktopversion des Browsers für Windows 8. Die Metro-Oberfläche und die Fingerbedienung gibt es für die Windows-7-Version nicht.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)

Laut Microsoft lädt der IE10 Webseiten rund 20 Prozent schneller herunter als sein Vorgänger.

Die im IE10 eingesetzte Rendering-Engine ist aber unter Windows 7 und Windows 8 identisch. Sie sorgt für eine bessere Unterstützung von HTML5 und CSS. Außerdem hat der Browser eine neue, schnellere Javascript-Engine.

Für eine erhöhte Sicherheit soll ein optionaler "Enhanced Protected Mode" sorgen, der Teile des Betriebssystems vor dem Browser blockiert. Der Browser kann etwa nicht mehr ohne weiteres auf das Dokumentenverzeichnis zugreifen. Der Nutzer muss dem erst explizit zustimmen. Dieser Modus ist standardmäßig nicht aktiv und muss manuell eingeschaltet werden.

Mit der Funktion Flip Ahead versucht der Browser zu erahnen, welches die nächste Seite ist. Wird diese erkannt, kann mit dem Vorwärts-Knopf eine Seite vorgeblättert werden. Der Nutzer muss dann nicht auf der Webseite suchen, wo der Link zum Blättern auf die nächste Seite zu finden ist. Auch diese Funktion ist standardmäßig ausgeschaltet, weil dazu der Browserverlauf an Microsoft gesendet wird, was nicht jeder Nutzer mag.

Der Internet Explorer 10 für Windows 7 kann ab sofort unter windows.microsoft.com heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 915€ + Versand
  4. bei Alternate bestellen

TTX 28. Feb 2013

Den Key legt man ja auch nicht auf dem FileServer ab o.O, ein Masterpasswort könnte auch...

ursfoum14 27. Feb 2013

Ich glaube die Lizenz dafür funktionierte damals nur für das Virtual PC von Microsoft...

redmord 27. Feb 2013

Sorry, aber da ist die Heise-Redaktion meiner Meinung nach den sehr schwer belegbaren...

TTX 27. Feb 2013

Kann es dieser mit AdBlock Plus aufnehmen? Gibt es da Erfahrungswerte?

Anonymer Nutzer 27. Feb 2013

Wenn es vorab fertig ist, dann ja ;)


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /