Abo
  • Services:
Anzeige
Bill Gates am 4. Mai 2014
Bill Gates am 4. Mai 2014 (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Microsoft: Bill Gates würde Verkauf der Xbox-Sparte unterstützen

Wenn der neue Konzernchef Satya Nadella die Xbox-Sparte ausgründen und verkaufen wolle, habe er seine volle Unterstützung, sagte Konzerngründer Bill Gates in einem Interview mit Fox Business. Bing müsse aber im Unternehmen bleiben.

Anzeige

Bill Gates hat in einem Interview mit Fox Business erklärt, dass er einen Verkauf der Xbox-Sparte unterstützen würde, wenn der neue Konzernchef Satya Nadella dies wünsche. Auf eine entsprechende Frage der Journalistin Liz Claman sagte Gates sehr deutlich: "Unbedingt." Er sagte aber nicht, dass es einen solchen Plan bei Microsoft gebe.

Zuvor hatte Gates betont, dass Nadella in seinen Entscheidungen unabhängig von ihm als Gründer und Großaktionär sei und erklärt, dass Microsoft das PC- und Xbox-Gaming viel enger zusammenbringen wolle.

Die Suchmaschinensparte Bing sei dagegen ein integraler Bestandteil des Unternehmens, dessen Technologie auch eine wichtige Rolle in Rechenzentren und in der Büroanwendungssoftware Office spiele, die eindeutig zum Kerngeschäft gehöre. Es ergebe keinen Sinn, das herauszubrechen, so Gates.

Der Konzerngründer und Chef des Board of Directors, Bill Gates, wechselte im Februar 2014 in den Posten des Technology Advisors bei Microsoft. Er erklärte, er wolle ein Drittel seiner Zeit bei Microsoft in seiner neuen Aufgabe verbringen und Nadella bei der Ausarbeitung der Produktstrategie unterstützen.

Kurz nachdem Sony die Zahl von rund sieben Millionen verkauften Playstation 4 bekanntgegeben hatte, meldete Microsoft weltweit fünf Millionen verkaufte Xbox One. Allerdings sind die Zahlen nicht direkt vergleichbar: Während es sich bei den Angaben von Sony um die an Endkunden verkauften Geräte handelt, gab Microsoft die Menge der insgesamt an den Handel ausgelieferten Konsolen an.


eye home zur Startseite
Garius 08. Mai 2014

Da hat wohl jemand bereits die Glanzzeiten Segas vergessen. Sega hatte viel mehr auf...

it-boy 07. Mai 2014

Ist das ein Kindergarten hier mit Dir jedes Mal. :D Und wenn es dann Argumente hagelt...

ObitheWan 07. Mai 2014

Ja eine Frage hätte ich. Wo ist das "liest" geblieben? ;-D Ansonsten ist der Post aber...

Clown 07. Mai 2014

Wenn das stimmt, dann hat MS ein Kommunikationsproblem.

Andi K. 07. Mai 2014

Es gibt viele Gründe an der Konsole zu zocken oder am PC. Kommt drauf an wo jeder seine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 1,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  2. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  3. Milliarden-Deal

    Google kauft Smartphone-Teile von HTC

  4. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  5. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  6. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  7. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  8. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  9. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  10. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Re: "Vodafone sieht sich nicht betroffen"

    Graveangel | 08:58

  2. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    server07 | 08:57

  3. Re: 50Mbit und guter Ping 24/7/365 Telekom...

    metal1ty | 08:56

  4. Re: von denen sechs sitzen können

    futureintray | 08:56

  5. Re: Wird ein Mythos wiederlegt...

    Markus08 | 08:54


  1. 09:00

  2. 08:00

  3. 07:10

  4. 07:00

  5. 18:10

  6. 17:45

  7. 17:17

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel