Abo
  • Services:
Anzeige
Bill Gates am 19. November 2013 auf der Aktionärsversammlung
Bill Gates am 19. November 2013 auf der Aktionärsversammlung (Bild: Stephen Brashear/Getty Images)

Microsoft Bill Gates bei Nachfolgefrage den Tränen nahe

Bill Gates sorgt sich offenbar um die Zukunft Microsofts und die noch ungelöste Nachfolgefrage an der Konzernspitze. Er kämpfte auf der Aktionärsversammlung mit den Tränen.

Anzeige

Bill Gates hat sich auf der Aktionärsversammlung emotional betroffen über die Zukunft des Unternehmens gezeigt. Laut einem Bericht der New York Times kämpfte der Firmengründer mit den Tränen, als er erklärte, dass Microsoft in einer Geschichte nur zwei Vorstandschefs hatte, ihn und Steve Ballmer. Dies habe Microsoft "ziemlich einzigartig" gemacht. Der Aufsichtsrat suche die richtige Person für die jetzige Phase in der Firmengeschichte. Dann brach seine Stimme und es brauchte einen Moment, bis der sonst so sachliche Gates weitersprechen konnte.

"Wir stehen zu der gemeinsamen Verpflichtung, dass Microsoft als Unternehmen einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten wird", fuhr Gates fort, der Aufsichtsratschef der Firma ist. Gates gründete 1975 zusammen mit Paul Allen das Unternehmen. Am 27. Juni 2008 schied er aus dem Tagesgeschäft aus.

Der Aufsichtsrat habe sich mit vielen externen und internen Bewerbern für den Vorstandsposten getroffen. "Wir geben keine Zeitprognose ab, aber wir sind mit den Fortschritten zufrieden", sagte er. Gates ist mit 4,8 Prozent weiterhin der größte Einzelaktionär Microsofts und hat offenbar ein Veto bei der Auswahl des neuen Vorstandschefs.

Der scheidende Microsoft-Chef Ballmer hatte bereits eine tränenreiche Abschiedsrede auf einer Mitarbeiterversammlung gehalten. Ballmer war zu dem Titel "Can't Hold Us" von Macklemore & Ryan Lewis auf die Bühne gestürmt. In dem Song heißt es: "Wir kämpfen bis zum Ende." Danach wurde der Titel "(I've Had) The Time of My Life" von Bill Medley und Jennifer Warnes aus dem Film Dirty Dancing gespielt, bei dem Ballmer erneut in Tränen ausbrach, während die rund 13.000 Versammelten klatschten.


eye home zur Startseite
Kon_Schmitt 13. Dez 2013

Siehe Überschrift. Wer FreeOffice noch nicht kennt: ist ein vollwertiges Officepaket...

Anonymer Nutzer 25. Nov 2013

Weil du ein niemand bist? Ich hab das erstemal viele Jahre kein Windows mehr genutzt...

ooooDanieloooo 22. Nov 2013

Ist doch genau das was man gerade währende der Neuausrichtung macht. Das ganze heißt...

Anonymer Nutzer 21. Nov 2013

Mutantenpinguine? Erzähl! xD Das war eine riesengroße Schweinerei die Microsoft da...

Baron Münchhausen. 21. Nov 2013

Wer das Ende der Folge kennt... :o) :o) :o)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  3. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. degeneration...

    Prinzeumel | 06:23

  2. Re: Nur in Verbindung mit MS Store

    ustas04 | 06:23

  3. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 06:17

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ArcherV | 06:15

  5. Re: Günstiger?

    Ovaron | 06:11


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel