Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Authenticator ist jetzt auch für Android und iOS erhältlich.
Microsofts Authenticator ist jetzt auch für Android und iOS erhältlich. (Bild: Microsoft/Google Play Store)

Microsoft Authenticator: Zweiwege-Authentifizierungs-App kommt für Android und iOS

Microsofts Authenticator ist jetzt auch für Android und iOS erhältlich.
Microsofts Authenticator ist jetzt auch für Android und iOS erhältlich. (Bild: Microsoft/Google Play Store)

Microsoft hat seine neue Autorisierungs-App Authenticator auch für Android und iOS veröffentlicht. Damit können Nutzer Anmeldungen auf einem PC zusätzlich absichern. Praktischerweise können mehrere Konten verwendet werden, auch von Diensten, die Microsoft nicht selbst anbietet.

Die Zweiwege-Autorisierungs-App Microsoft Authenticator ist jetzt für Android-Geräte, iPhones und iPads erhältlich. Mit dem Authenticator können Nutzer ihre Anmeldung an einem Windows-PC, bei Microsofts Programmen und Internetseiten sowie anderen Diensten zusätzlich absichern.

Anzeige
  • Die Bestätigungsaufforderung des Microsoft Authenticators unter iOS (Bild: Microsoft)
  • Die Kontenverwaltung des Microsoft Authenticators unter Android. (Bild: Microsoft)
  • Die Bestätigungsaufforderung des Microsoft Authenticators unter Android (Bild: Microsoft)
Die Bestätigungsaufforderung des Microsoft Authenticators unter iOS (Bild: Microsoft)

Zweiwege-Anmeldung für verschiedene Konten

Nach der Anmeldung erhalten Nutzer eine Benachrichtigung auf ihrem Smartphone oder Tablet. Diese muss bestätigt werden, um die Anmeldung abzuschließen. Auf diese Weise können Fernzugriffe verhindert werden, auch wenn das Passwort geknackt wurde. Ist der Nutzer offline, erfolgt die Verifizierung über einen eingebauten Sicherheitscode-Generator.

Mit dem Authenticator können Nutzer mehrere Konten nutzen und entsprechende Anmeldungen über die App autorisieren. Dabei ist die App nicht nur auf Microsoft-Dienste beschränkt; auch für andere Anbieter wie etwa Google lassen sich mit der App Zweiwege-Authentifizierungen durchführen.

Ablösung für den Azure Authenticator

Der Microsoft Authenticator ersetzt den Azure Authenticator, der sich an Geschäftskunden richtete. Unter iOS heißt die App zwar weiterhin Azure Authenticator, im Beschreibungstext folgt aber gleich die Erklärung: "Azure Authenticator ist jetzt Microsoft Authenticator!". Der Download und die Nutzung der App sind kostenlos.


eye home zur Startseite
moepmoep 17. Aug 2016

Genau welcher Druck ist das? Deshalb gibt es fast alle Google Apps auch auf den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. Dataport, Altenholz/?Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  2. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  3. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  4. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  5. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  6. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  7. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  8. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  9. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  10. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    Sea | 15:32

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    mannzi | 15:32

  3. Re: Monetarisierung

    John McClain | 15:31

  4. Re: Gesundheitsrisiken?

    DAUVersteher | 15:29

  5. Wieso bitte alles in ein Mega-Repo?

    Tuxgamer12 | 15:23


  1. 15:15

  2. 13:35

  3. 13:17

  4. 13:05

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 12:00

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel