Abo
  • Services:
Anzeige
Statt Windows bald Microsoft im Logo
Statt Windows bald Microsoft im Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft: Aus Windows Azure soll Microsoft Azure werden

Nach bislang unbestätigten Meldungen will Microsoft in Kürze Windows Azure in Microsoft Azure umbenennen.

Anzeige

Microsoft wolle seine Windows-Azure-Cloud-Plattform in Microsoft Azure umbenennen, heißt es bei ZDNet. Die Meldung wurde von Mary Jo Foley verfasst, die normalerweise gut über alle Microsoft-Interna informiert ist. Die Umbenennung soll am heutigen 25. März 2014 angekündigt werden und am 3. April 2014 in Kraft treten.

Die Umbenennung ergibt Sinn, denn Azure ist schon lange nicht mehr auf Windows beschränkt. Zwar war die ursprüngliche Idee von Azure, ein Windows-Server-System in der Cloud einzurichten, doch heute bietet die Plattform auch Linux-VMs sowie Oracles Datenbank und Middleware an. Hinzu kommen verschiedene Entwicklungswerkzeuge wie Java, Ruby, PHP und Python.

Offiziell wurde das Rebranding der Azure-Plattform noch nicht bestätigt.


eye home zur Startseite
ch 26. Mär 2014

Windows Azure unbrauchbar? Also das Preismodell ist für den Heimanwender leider...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. OSRAM GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Brennstoff

    quasides | 04:08

  2. Wieso glauben soviele Menschen: "Ausschlaggebend...

    mrgenie | 04:06

  3. Re: kernfusion ist keine humane zukunftstechnik

    quasides | 04:06

  4. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    recluce | 03:51

  5. Re: Erster Eindruck..

    teenriot* | 03:39


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel