Microsoft: Anniversary Update für Windows-10-Smartphones ist erschienen

Microsoft verteilt das große Anniversary Update für Windows 10 jetzt auch für Smartphones. Anders als bei der Desktop-Version fallen die Neuerungen aber weniger umfangreich aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Anniversary Update von Windows 10 kommt für Smartphones.
Das Anniversary Update von Windows 10 kommt für Smartphones. (Bild: Thomas Mukoya/Reuters)

Für Smartphones mit Windows 10 hat Microsoft die Verteilung des Anniversary Updates (Versionsnummer 1607) gestartet. Wie der Hersteller mitteilt, werde die Aktualisierung in den kommenden Tagen zur Verfügung gestellt, heruntergeladen werden kann sie über das Einstellungsmenü der Geräte.

Änderungen fallen weniger gewichtig als bei Desktop-Version aus

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant IT Projekte (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. IT-System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)
    MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH, Eching bei München
Detailsuche

Wie gewohnt erhalten nicht alle Nutzer das Update gleichzeitig, da es in Wellen verteilt wird. Zudem kann es je nach Modell oder Netzanbieter Unterschiede bei der Verteilungsgeschwindigkeit geben.

Microsoft hatte das Anniversary Update von Windows 10 Anfang August 2016 für PCs veröffentlicht, Nutzer von Windows-10-Smartphones mussten sich bis jetzt gedulden. Während die Desktop-Version der Aktualisierung einige größere Änderungen wie einen Stiftmodus, einen verbesserten Edge-Browser und Änderungen beim Virenschutz beinhaltet, kommt die Smartphone-Version mit weniger Neuigkeiten.

So gibt es die Universal-App von Skype jetzt auch auf Windows-Mobiltelefonen. Bei gesperrtem Display wird die Zurücktaste bei Modellen ohne Hardwaretaste zu einem Shortcut, um die Kamera aufzurufen. Die Einstellungen wurden etwas überarbeitet, die Schnelleinstellungen können Nutzer nach eigenem Geschmack sortieren.

Update kann in Einstellungen gesucht werden

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  2. Microsoft Teams effizient nutzen
    25. Oktober 2021, online
  3. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Das Anniversary Update sollte Nutzern automatisch angezeigt werden, sobald es verfügbar ist. Allerdings ist es auch möglich, manuell nach der Aktualisierung zu suchen: Im Einstellungsmenü kann dafür im Menüpunkt "Update und Sicherheit" der Suchvorgang eigenhändig gestartet werden. Allerdings ist es auch dann nicht sicher, dass ein Update angezeigt wird, falls es schlicht noch nicht für den jeweiligen Markt oder die Gerätegruppe freigeschaltet worden ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HansiHinterseher 18. Aug 2016

Heute Nacht ist das Update auf meinem Lumia 735 erfolgreich durch gelaufen. Ich wurde...

Tschumi81 17. Aug 2016

Ohne Branding werden es heute so ziemlich alle Besitzer erhalten. Welche die ein...

Berner Rösti 17. Aug 2016

Was denn bitte für "bilderlose Bereiche"? Wie du dir den Startbildschirm mit Kacheln...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Foundation bei Apple TV+
Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
Eine Rezension von Peter Osteried

Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
Artikel
  1. Mini-Konsole: Game-Boy-Klon Thumby ist nur drei Zentimeter groß
    Mini-Konsole
    Game-Boy-Klon Thumby ist nur drei Zentimeter groß

    Das Unternehmen Tinycircuits will via Kickstarter einen Game-Boy-Klon finanzieren. Der ist nur drei Zentimeter groß - und voll funktionsfähig.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert
     
    Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert

    Das Gaming-Notebook ist bei Amazon zum Top-Preis erhältlich. Zudem sind weitere Artikel von Lenovo und Huawei sowie der Kindle Paperwhite im Angebot.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /