Abo
  • Services:
Anzeige
Nigerianische Betrüger nutzen Unbedarftheit ihrer Opfer aus.
Nigerianische Betrüger nutzen Unbedarftheit ihrer Opfer aus. (Bild: Jimmy Baikovicius/CC BY-SA 2.0)

Beispiele für die Betrugsmasche

Zahlreiche Beispiele für solche Betrüger-E-Mails sind auf der Website scambaiter.info zu finden. Hier wird auch dokumentiert, wie die Betrüger nach dem Erstkontakt mit gefälschten Pässen, Totenscheinen und anderen Dokumenten versuchen, ihre Opfer in Sicherheit zu wiegen. Microsoft nutzte die Scam-Sammlung der Website potifos.com/fraud, um zu ermitteln, woher die meisten E-Mails kamen und die Website 419eater.com, um herauszubekommen, wie die Betrüger auf potenzielle Opfer eingehen.

Anzeige

Das Bundeskriminalamt warnt seit 2006 im Internet, auf solche Offerten in keiner Weise einzugehen. Gefährlich wird es für die Opfer, wenn sie als sogenannte Finanzagenten geworben werden und Schwarzgelder über ihre Konten fließen sollen. Geldwäsche wird mit einer Freiheitsstrafe von 3 Monaten bis zu 5 Jahren und in besonders schweren Fällen von 6 Monaten bis zu 10 Jahren bestraft.

Alle sollten antworten

Wenn die These stimmt, könnte sie eine Strategie gegen diese Art von Scamming aufzeigen: Wenn viele Empfänger zum Schein auf die Offerten eingingen und durch individuelle Rückfragen den Aufwand für die Betrüger massiv in die Höhe trieben, würden sie die Betrugsmasche unrentabel machen. Dass so etwas tatsächlich klappt, zeigt 419eater.com. Hier werden Geschichten gesammelt, wie die Betrüger selbst hinters Licht geführt wurden.

Das Whitepaper zur Studie von Microsoft Research, die diese These mit mathematischen Verhaltensmodellen unterlegt, kann online kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

 Nigeria-Scam: Das Märchen vom reichen Prinzen - absichtlich unglaubwürdig

eye home zur Startseite
kendon 28. Jun 2012

das kann man jetzt wunderbar umdrehen: die nigeria-connection behandelt mich wie einen...

IrgendeinNutzer 24. Jun 2012

Die Nummer hatte ein Bekannter mal aus Spaß zu mir gesagt :) Also es waren schon Leute...

Zwangsangemeldet 22. Jun 2012

Natürlich weiß ich, dass der Wert der Mailadresse theoretisch steigt. Allerdings steigt...

Bouncy 22. Jun 2012

Also manche hier labern einen Stuß zusammen... *augenverdreh*

Werni 22. Jun 2012

Die könnten dann das Antworten übernehmen - nachm 3. oder 4. hin- und her hat man dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum
  2. über Duerenhoff GmbH, Köln
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    sniner | 10:04

  4. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    mrgenie | 10:02

  5. Re: Datentransport = Transport

    pizuzz | 10:02


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel