Beispiele für die Betrugsmasche

Zahlreiche Beispiele für solche Betrüger-E-Mails sind auf der Website scambaiter.info zu finden. Hier wird auch dokumentiert, wie die Betrüger nach dem Erstkontakt mit gefälschten Pässen, Totenscheinen und anderen Dokumenten versuchen, ihre Opfer in Sicherheit zu wiegen. Microsoft nutzte die Scam-Sammlung der Website potifos.com/fraud, um zu ermitteln, woher die meisten E-Mails kamen und die Website 419eater.com, um herauszubekommen, wie die Betrüger auf potenzielle Opfer eingehen.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicemitarbeiter/in Support (m/w/d)
    BYTEC Bodry Technology GmbH, Friedrichshafen
  2. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Das Bundeskriminalamt warnt seit 2006 im Internet, auf solche Offerten in keiner Weise einzugehen. Gefährlich wird es für die Opfer, wenn sie als sogenannte Finanzagenten geworben werden und Schwarzgelder über ihre Konten fließen sollen. Geldwäsche wird mit einer Freiheitsstrafe von 3 Monaten bis zu 5 Jahren und in besonders schweren Fällen von 6 Monaten bis zu 10 Jahren bestraft.

Alle sollten antworten

Wenn die These stimmt, könnte sie eine Strategie gegen diese Art von Scamming aufzeigen: Wenn viele Empfänger zum Schein auf die Offerten eingingen und durch individuelle Rückfragen den Aufwand für die Betrüger massiv in die Höhe trieben, würden sie die Betrugsmasche unrentabel machen. Dass so etwas tatsächlich klappt, zeigt 419eater.com. Hier werden Geschichten gesammelt, wie die Betrüger selbst hinters Licht geführt wurden.

Das Whitepaper zur Studie von Microsoft Research, die diese These mit mathematischen Verhaltensmodellen unterlegt, kann online kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nigeria-Scam: Das Märchen vom reichen Prinzen - absichtlich unglaubwürdig
  1.  
  2. 1
  3. 2


kendon 28. Jun 2012

das kann man jetzt wunderbar umdrehen: die nigeria-connection behandelt mich wie einen...

IrgendeinNutzer 24. Jun 2012

Die Nummer hatte ein Bekannter mal aus Spaß zu mir gesagt :) Also es waren schon Leute...

Zwangsangemeldet 22. Jun 2012

Natürlich weiß ich, dass der Wert der Mailadresse theoretisch steigt. Allerdings steigt...

Bouncy 22. Jun 2012

Also manche hier labern einen Stuß zusammen... *augenverdreh*

Werni 22. Jun 2012

Die könnten dann das Antworten übernehmen - nachm 3. oder 4. hin- und her hat man dann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /