Microsoft: Age of Empires 3 DE enthält Schweden und Inka

Mitte Oktober 2020 erscheint die Definitive Edition des Echtzeit-Strategiespiels Age of Empires 3 mit neuen Inhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Age of Empires 3 DE
Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)

Am 15. Oktober 2020 will Microsoft die Definitive Edition von Age of Empires 3 für Windows-PC veröffentlichen. Die Neuauflage des Echtzeit-Strategiespielklassikers - das Original ist 2005 erschienen - wird über Steam und den Microsoft Store sowie im Abodienst Xbox Game Pass for PC erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg
Detailsuche

Das von einem Team namens World's Edge produzierte Remake bietet unter anderem überarbeitete Grafiken. Natürlich werden 4K-Auflösungen angeboten, außerdem gibt es neben einer modernisierten Benutzeroberfläche allgemeine Verbesserungen, für die alle Elemente neu in 3D erstellt wurden.

Auch der Soundtrack und die sonstigen Audioausgaben sind nach Angaben der Entwickler neu aufbereitet.

Neben den 14 Zivilisationen des Originals können die Spieler mit zwei zusätzlichen Völkern antreten: den Schweden und den Inka. Die Schweden sollen für Age-Verhältnisse relativ unkonventionell sein, weil sie als kleine Nation mit sehr starken und gut ausgerüsteten Armeen antreten.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Inka haben sich nach Angaben von Microsoft primär durch ihre Spezialisierung auf das Bauen als Macht in Südamerika etabliert.

Übrigens gibt es bei einigen der Völker im Spiel sicht- und spürbare Änderungen: Microsoft hat einige historische Ungenauigkeiten der nordamerikanischen Ureinwohner korrigiert - und zwar gemeinsam mit Vertretern der jeweiligen Stämme. Was genau geändert wurde, haben die Entwickler noch nicht verraten.

  • Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)
  • Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)
  • Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)
  • Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)
  • Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)
Artwork von Age of Empires 3 DE (Bild: Microsoft)

Die Definitive Edition von Age of Empires 3 wird zwei Spielmodi bieten, die es im Original nicht gab. Der eine Modus sind historische Schlachten, in denen es um epische Kämpfe innerhalb der Epochen des Spiels geht. Das andere sind die Art-of-War-Herausforderungen, die weitgehend den erstmals in Age of Empires 2 DE enthaltenen Gefechten nachempfunden sind.

Ab sofort können Neugierige das Echtzeit-Strategiespiel im Rahmen einer Beta mittesten, die bis zur offiziellen Veröffentlichung laufen soll. Dazu muss man lediglich Mitglied im Insider-Programm sein, die Anmeldung ist über die offizielle Webseite von Age of Empires kostenlos möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /