Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: Activity-Update für die Xbox One

Das August-Update für die Xbox One erweitert den Activity Feed um neue Funktionen - er erinnert jetzt noch mehr an soziale Netzwerke. Microsoft hat außerdem Informationen zu künftigen Updates veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Im Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft derzeit seine Updates für die Xbox One. Im jetzt veröffentlichten August-2014-Update steht der Activity Feed im Mittelpunkt. Die Entwickler haben einige weniger interessante automatische Statusmeldungen entfernt. Stattdessen können Nutzer nun ähnlich wie in Facebook selbst eigene Statusmeldungen verfassen, oder sogar Videoclips mit eigenen Kommentaren dem Freundeskreis zeigen.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe

Weitere Neuigkeiten, die zum Teil auf Anregungen und Wünsche der Spieler zurückgehen: Es gibt eine Warnung bei niedrigem Batterieladestand, und die Konsole unterstützt 3D-Blu-rays. Der Download von gekauften Spielen lässt sich nun auch per App von unterwegs auf der heimischen Konsole starten.

Im Firmenblog Xbox Wire hat Microsoft vor einigen Tagen ein paar der Funktionen vorgestellt, die in den kommenden Monaten per Update veröffentlicht werden sollen. So sollen Nutzer künftig eine Anzeige bekommen, die zeigt, welche Netzwerk-Bandbreite ihre Konsole in Beschlag nimmt. Es soll einen neuen Mediaplayer geben, der eine Reihe neuer Formate von USB unterstützt, und die Freundesliste wird erneut überarbeitet. Ein Teil der geplanten Funktionen wird derzeit bereits im Rahmen von geschlossenen Preview-Programmen getestet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 6,25€
  3. 2,69€

textless 18. Aug 2014

Nein. Meine One ist sehr leise. Wenn ich das Ohr direkt an die Box halte, dann höre ich...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

    •  /