Abo
  • Services:
Anzeige
Windows 10 bekommt erst im kommenden Jahr wieder neue Funktionen.
Windows 10 bekommt erst im kommenden Jahr wieder neue Funktionen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Microsoft: 2017 gibt es zwei große Windows-10-Updates

Windows 10 bekommt erst im kommenden Jahr wieder neue Funktionen.
Windows 10 bekommt erst im kommenden Jahr wieder neue Funktionen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Nach dem Anniversary-Update soll es in diesem Jahr keine größeren Feature-Pakete für Windows 10 mehr geben. Im kommenden Jahr sind dafür gleich zwei Releases mit neuen Funktionen zu erwarten. Noch in diesem Jahr wird aber eine neue Long-Term-Support Version erscheinen.

Das Anniversary-Update ist noch gar nicht bei allen Windows-10-Nutzern angekommen, da gibt Microsoft schon Informationen über die kommenden Feature-Updates für Windows 10 bekannt. Demnach sollen im kommenden Jahr zwei größere Pakete mit neuen Funktionen erscheinen. Auch für Firmenkunden gibt es neue Informationen.

Anzeige

Das Anniversary Update mit der Nummer 1607 wird bei Microsoft intern unter dem Codenamen Redstone 1 geführt. Nach Angaben von Ars Technica wird erwartet, dass das Update mit dem Codenamen Redstone 2 im kommenden Frühling erscheinen wird. Die Änderungen sollen vor allem mobile Geräte betreffen, möglicherweise erscheint das Update im Verbund mit neuer Surface-Hardware. Auch das Redstone 3-Update soll im Laufe des kommenden Jahres erscheinen, Details sind dazu aber nicht bekannt.

Neue Long-Term-Support-Version

Am ersten Oktober dieses Jahres wird es zudem eine weitere Version des Long Term Service Branch (LTSB) von Windows 10 geben. Diese Version wird 10 Jahre lang mit Updates versorgt und richtet sich an Enterprise-Kunden. Derzeit basiert die LTSB-Version im Wesentlichen auf der Release-to-Manufacturing-Version (RTM) von Windows 10. Die LTSB-Version von Windows 10 enthält weder den Appstore noch den Edge-Browser.

Mit dem Anniversary-Update hat Microsoft vor allem neue Funktionen für die Stiftbedienung hinzugefügt. Außerdem können nun zwei Virenscanner parallel genutzt werden, was sicherheitstechnisch jedoch keine nennenswerten Vorteile bringen dürfte. Auch Cortana hat einige Updates bekommen.


eye home zur Startseite
DebugErr 10. Aug 2016

Hier mal aus Sicht eines schon lange mitarbeitenden Shell-Programmiers bei Microsoft...

schumischumi 09. Aug 2016

Naja ne neuinstallation würde ich deswegen nicht einplanen. Da hängt schon bissl mehr...

HerrWolken 08. Aug 2016

Kommt das Update eigentlich auch an Telefone mit Win10?

lecram 08. Aug 2016

Ich würde ja auch endlich mal auf Linux ziehen, jedoch will ich ganz einfach alles das...

FreiGeistler 08. Aug 2016

--------------------------------------------------------------------------------. Sollte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Lufthansa Technik AG, Hamburg
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Hier weden Themen vermischt

    decaflon | 01:03

  2. Re: GIF

    AliKarimi2 | 01:01

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    plutoniumsulfat | 00:59

  4. Re: Stickoxide....

    Sharra | 00:58

  5. Heuchelei

    MoonShade | 00:43


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel