Microsoft: 2017 gibt es zwei große Windows-10-Updates

Nach dem Anniversary-Update soll es in diesem Jahr keine größeren Feature-Pakete für Windows 10 mehr geben. Im kommenden Jahr sind dafür gleich zwei Releases mit neuen Funktionen zu erwarten. Noch in diesem Jahr wird aber eine neue Long-Term-Support Version erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 10 bekommt erst im kommenden Jahr wieder neue Funktionen.
Windows 10 bekommt erst im kommenden Jahr wieder neue Funktionen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Das Anniversary-Update ist noch gar nicht bei allen Windows-10-Nutzern angekommen, da gibt Microsoft schon Informationen über die kommenden Feature-Updates für Windows 10 bekannt. Demnach sollen im kommenden Jahr zwei größere Pakete mit neuen Funktionen erscheinen. Auch für Firmenkunden gibt es neue Informationen.

Stellenmarkt
  1. Senior Project Testmanager Automotive (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim
  2. (Senior) Product Owner (m/f/d) Visual Inspection Software
    Körber Pharma Packaging GmbH, Markt Schwaben
Detailsuche

Das Anniversary Update mit der Nummer 1607 wird bei Microsoft intern unter dem Codenamen Redstone 1 geführt. Nach Angaben von Ars Technica wird erwartet, dass das Update mit dem Codenamen Redstone 2 im kommenden Frühling erscheinen wird. Die Änderungen sollen vor allem mobile Geräte betreffen, möglicherweise erscheint das Update im Verbund mit neuer Surface-Hardware. Auch das Redstone 3-Update soll im Laufe des kommenden Jahres erscheinen, Details sind dazu aber nicht bekannt.

Neue Long-Term-Support-Version

Am ersten Oktober dieses Jahres wird es zudem eine weitere Version des Long Term Service Branch (LTSB) von Windows 10 geben. Diese Version wird 10 Jahre lang mit Updates versorgt und richtet sich an Enterprise-Kunden. Derzeit basiert die LTSB-Version im Wesentlichen auf der Release-to-Manufacturing-Version (RTM) von Windows 10. Die LTSB-Version von Windows 10 enthält weder den Appstore noch den Edge-Browser.

Mit dem Anniversary-Update hat Microsoft vor allem neue Funktionen für die Stiftbedienung hinzugefügt. Außerdem können nun zwei Virenscanner parallel genutzt werden, was sicherheitstechnisch jedoch keine nennenswerten Vorteile bringen dürfte. Auch Cortana hat einige Updates bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DebugErr 10. Aug 2016

Hier mal aus Sicht eines schon lange mitarbeitenden Shell-Programmiers bei Microsoft...

schumischumi 09. Aug 2016

Naja ne neuinstallation würde ich deswegen nicht einplanen. Da hängt schon bissl mehr...

HerrWolken 08. Aug 2016

Kommt das Update eigentlich auch an Telefone mit Win10?

lecram 08. Aug 2016

Ich würde ja auch endlich mal auf Linux ziehen, jedoch will ich ganz einfach alles das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /