• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: 111.111 verkaufte Xbox One am Tag

Rund zwei Millionen Exemplare der Xbox One hat Microsoft nach eigenen Angaben bislang verkauft. Insgesamt sollen Spieler auf der Konsole bislang 39 Millionen Erfolge und mehr als 595 Millionen Gamerscore-Punkte freigeschaltet haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox One
Xbox One (Bild: Microsoft)

Durchschnittlich 111.111 Exemplare der Xbox One hat Microsoft nach eigenen Angaben seit dem Verkaufsstart der Konsole am 22. November 2013 weltweit abgesetzt - insgesamt rund zwei Millionen Konsolen. Laut der Firma ist der One damit der schnellste Abverkauf in der Geschichte von Xbox gelungen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Schon jetzt sollen Besitzer des Geräts mehr als 83 Millionen Stunden mit Spielen, Live-TV und mit Apps verbracht und dabei 39 Millionen Erfolge und mehr als 595 Millionen Gamerscore-Punkte gesammelt haben. Außerdem sollen die Spieler bereits über eine Million Käufe im Store von Xbox One getätigt haben; das können Spiele, aber auch Filme sein.

"Es freut uns, dass sich Xbox One mit über zwei Millionen Einheiten weltweit im Rekordtempo verkauft. Die Nachfrage übersteigt das Angebot in allen 13 Launch-Märkten und die Konsole ist bei fast allen Fachhändlern ausverkauft", kommentiert Yusuf Mehdi, der bei Microsoft für die Vermarktung der Xbox One zuständig ist. "In Spitzenzeiten haben Kunden über 1.000 Xbox-One-Konsolen pro Minute auf Amazon.com bestellt."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 19,49€
  3. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...

Endwickler 13. Dez 2013

Wende dich doch an Microsoft, wenn es dich stört, dass von dort nur so Scheinzahlen...

Endwickler 13. Dez 2013

Drei Bits sind zu wenig für eine Ziffer im BCD Code.

AssKickA 12. Dez 2013

Vermutlich nicht, sieht mir persönlich so aus als käme Sony mit der Produktion nicht so...

AssKickA 12. Dez 2013

Soso, gilt das auch für PCs? Entweder man hat einen PC oder man hat ein Sexleben? ohoh...

AssKickA 12. Dez 2013

Die Nutzungsdauer ist sehr realistisch, selbst wenn Live TV nicht dazu zählen würde...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
    Super Mario Bros.
    Mehr Klassiker geht nicht

    Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
    2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
    3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
    3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

      •  /