Abo
  • Services:
Anzeige
Das Surface Pro 3
Das Surface Pro 3 (Bild: Microsoft)

Microsoft: 11,5-Watt-Prozessor für das Surface Pro 3

Microsoft verbaut im Surface Pro 3 neben einem Core i7-4650U und einem Core i5-4300U mit je 15 Watt TDP auch einen Core i3-4020Y mit nur 11,5 Watt TDP. Alle drei Haswell-Prozessoren bieten zwei Kerne mit Hyperthreading, die Grafikeinheit unterscheidet sich aber.

Anzeige

Anders als das Surface Pro 2 wird Microsoft das Surface Pro 3 mit drei verschiedenen Prozessoren ausstatten. Zwar gleichen sich die eingesetzten Haswell-Modelle hinsichtlich ihrer Kernanzahl, die integrierte HD Graphics und die Thermal Design Power (TDP) weichen jedoch stark voneinander ab.

Im Surface Pro 2 verbaut Microsoft vornehmlich den Core i5-4200U, in einigen Geräten steckt allerdings ein Core i5-4300U. Dieser bildet die Basis für das Surface Pro 3: Die zwei Haswell-Kerne mit Hyperthreading takten unter Last mit 1,9 bis 2,9 GHz. Die HD Graphics 4400 bieten 20 Ausführungseinheiten bei bis zu 1.100 MHz. Der Chip inklusive PCH ist mit 15 Watt TDP spezifiziert.

Als schnellstes Modell verbaut Microsoft den Core i7-4650U mit ebenfalls 15 Watt, zwei Haswell-Kernen und Hyperthreading. Der Basistakt beträgt jedoch nur 1,7 GHz - dafür geht der Turbo auf bis zu 3,3 GHz und es gibt 1 MByte mehr L3-Cache. Die HD Graphics 5000 taktet wie beim i5 mit bis zu 1.100 MHz, statt 20 sind jedoch 40 Ausführungseinheiten vorhanden.

  • Die drei Prozessoren des Surface Pro 3 im Vergleich. (Bild: Intel)
Die drei Prozessoren des Surface Pro 3 im Vergleich. (Bild: Intel)

Die kleinste Option, die Microsoft anbietet, ist der Core i3-4020Y: Dieser ist unter Last mit einer TDP von 11,5 statt 15 Watt sparsamer als die größeren Modelle, allerdings auch weniger leistungsfähig. Die beiden Haswell-Kernen mit Hyperthreading takten nur mit 1,5 GHz und einen Turbo gibt es nicht. Die HD Graphics 4200 mit 20 Ausführungseinheiten erreicht 850 MHz.

Im Alltag dürften sich die drei Surface-Versionen wenig unterscheiden, sobald jedoch Software wie Photoshop genutzt wird, ist anzunehmen, dass der Core i7-4650U seine Aufgabe viel zügiger erledigt. Daher kann der Chip schneller in einen Ruhezustand wechseln, wodurch die Akkulaufzeit steigt. Die kleineren Modelle benötigen länger und mehr Energie.


eye home zur Startseite
virtual 29. Mai 2014

Auf ein 2GB-Teil gehört auch definitiv ein 32bit-Windows. Das braucht erstmal per se...

Tschumi81 28. Mai 2014

+1

Tschumi81 28. Mai 2014

Zumindest eine Maus schleppe ich immer noch als extra mit mir rum (in der gleichen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. über Hays AG, München
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    quineloe | 09:53

  2. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    Fotobar | 09:53

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    Vollstrecker | 09:52

  4. Erst der CDU Großspenden überweisen und dann jammern?

    Tom85 | 09:50

  5. Re: Und Volkswagen...

    Phantom | 09:41


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel