Abo
  • Services:
Anzeige
Centerton soll unter 9 Watt benötigen
Centerton soll unter 9 Watt benötigen (Bild: Intel)

Microserver: Intel kündigt Atom-CPU mit 22-Nanometer-Technik an

Centerton soll unter 9 Watt benötigen
Centerton soll unter 9 Watt benötigen (Bild: Intel)

Unter dem Codenamen "Avoton" will Intel im Jahr 2013 einen Atom-Prozessor aus der 22-Nanometer-Fertigung auf den Markt bringen. Schon zuvor soll für Microserver das Design "Centerton" erscheinen.

Intel hat die weitere Atom-Roadmap für den Einsatz der kleinen Prozessoren in Microservern veröffentlicht. In der zweiten Hälfte des Jahres 2012 soll auf Basis der bestehenden CPUs - also mit 32-Nanometer-Technik - die Referenzplattform "Centerton" vorgestellt werden. Für ein einzelnes System inklusive Chipsatz, I/O und Speicher soll Centerton im Schnitt nur 8,95 Watt elektrischer Leistung benötigen. Intels Präsentation deutet aber auch an, dass das System unter voller Last auch bis zu 20 Watt benötigen kann.

Anzeige
  • Die Skala oben geht bis 20 Watt (Bilder: Intel)
  • Die Atom-Roadmap für Microserver (Bilder: Intel)
  • Große und kleine Kerne haben ihre Berechtigung
  • Seamicro, das AMD gehört, listet Intel hier nicht auf.
Die Atom-Roadmap für Microserver (Bilder: Intel)

Das soll sich erst 2013 ändern, wenn das neue Atom-Design "Avoton" auf den Markt kommt. Intel sieht dafür, wie bei den aktuellen Ivy-Bridge-CPUs, 22-Nanometer-Fertigung vor. Anders als bei den großen Prozessoren der Core-i-Reihe, wo die kleinere Strukturbreite für einen Ausbau der Grafik genutzt wurde, dürfte Avoton wohl eher auf Stromsparen getrimmt sein.

Als Grenze für das, was die CPU eines Microservers typischerweise aufnimmt, sieht Intel 15 Watt an. Die sparsamsten Xeons wie der E3-1260L liegen aber noch bei 45 Watt, 2012 sollen daher Versionen der CPUs erscheinen, die nur noch auf 17 Watt kommen. Bei wie vielen Kernen, lässt Intel von offen, der 1260L besitzt vier davon. Zuvor hatte das Unternehmen aber schon von 16-Core-Atoms gesprochen.

Im boomenden Markt der Microsever, die viel Rechenleistung auf geringstem Raum mit wenig Energiebedarf anbieten, hat Intel nicht nur AMD als Konkurrenten. Dieses Unternehmen hatte mit Seamicro sogar einen kompletten Anbieter der kompakten Rechner gekauft. Auch Hersteller von ARM-SoCs widmen sich verstärkt dem Servermarkt, einer davon ist Nvidia. Um dessen Projekt 'Denver', das die erste Server-CPU von Nvidia werden soll, ist es aber zuletzt recht still geworden. Nach ersten Planungen sollte dieser Chip ebenfalls 2013 erscheinen.


eye home zur Startseite
elgooG 22. Jun 2012

Nur weil das Ding nicht 24/7 sondern nur On Demand läuft, brauche ich keinen Server? Es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FLO-CERT GmbH, Bonn
  2. Giesecke+Devrient GmbH, München
  3. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  4. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  2. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  3. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  4. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  5. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  6. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  7. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  8. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  9. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  10. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Preis / Alte Spiele

    Roggan29 | 14:01

  2. Re: Entweder habe ich es falsch gelesen oder

    Tantalus | 14:01

  3. Re: Welche Hardware?

    rv112 | 14:01

  4. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Axido | 14:01

  5. Re: >US-Präsident Donald Trump mit deregulierter...

    der_wahre_hannes | 14:00


  1. 13:05

  2. 12:56

  3. 12:05

  4. 12:04

  5. 11:52

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 09:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel