Abo
  • Services:

Micro-Four-Thirds: Blackmagic Pocket Cinema Camera filmt jetzt in 4K

Blackmagic Design hat eine neue Version seiner Pocket Cinema Camera vorgestellt, die diesmal Videos in 4K aufnehmen kann. Wie gehabt lassen sich Objektive des Micro-Four-Thirds-Systems anschließen. Wer will, zeichnet direkt auf eine angesteckte USB-Type-C-Festplatte auf.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K (Bild: Blackmagic)

Die neue Pocket Cinema Camera 4K von Blackmagic nimmt im Gegensatz zum Vorgängermodell in 4K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf und kann in 10-Bit ProRes oder 12-bit RAW aufzeichnen. Zudem lässt sich das Videomaterial direkt auf externe Laufwerke via USB-Type-C speichern. Im Inneren sitzt ein Sensor im Micro-Four-Thirds-Format, der eine Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 25.600 erreicht.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg

Im neuen Modell ist rückwärtig ein 5 Zoll großes Display angebracht, während es beim Vorgängermodell nur ein 3,5-Zoll-Display war. Die Kamerafunktionen lassen sich nach Herstellerangaben über Bluetooth steuern. Die Aufnahmen können auf Standard-SD-Karten, UHS-II-Karten oder CFast-2.0-Karten im ProRes- oder RAW-Format aufgezeichnet werden.

Für Audio bietet die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K mehrere eingebaute Mikrofone, einen Mini-XLR-Eingang mit 48 Volt Phantomspeisung zum Anschluss von Mikrofonen und eine 3,5-mm-Stereo-Audio-Buchse.

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K verfügt außerdem über einen HDMI-Anschluss in voller Größe, der HDR-Video ausgeben kann, sowie eine 10-Bit-Videoübertragung mit optionalen On-Screen-Overlays. Die Kamera verwendet handelsübliche LP-E6-Akkus und kann über USB-C oder den verriegelbaren Gleichstromanschluss geladen werden.

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K soll noch 2018 für 1.369 US-Dollar auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 86,80€)
  2. 49,90€ + 5,99€ Versand oder versankostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Bestpreis!)
  3. (Prime Video)
  4. 185€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /