• IT-Karriere:
  • Services:

Mi True Wireless Earphones 2 Basic: Xiaomis Airpods-Konkurrent kostet 40 Euro

Die neuen Bluetooth-Hörstöpsel von Xiaomi greifen das Design der normalen Airpods auf und besitzen eine praktische Ohrerkennung.

Artikel veröffentlicht am ,
Mi True Wireless Earphones 2 Basic
Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hat mit den Mi True Wireless Earphones 2 Basic neue Bluetooth-Hörstöpsel alias True Wireless In-Ears vorgestellt. Beim Design orientiert sich Xiaomi ganz klar an Apples normalen Airpods. Auch die Bluetooth-Hörstöpsel von Xiaomi haben keine Aufsätze und werden eher ins Ohr gehängt. Das Fehlen von Aufsätzen dürfte wie bei den normalen Airpods dafür sorgen, dass recht viel Umgebungslärm ins Ohr gelangt.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal/Drau (Österreich), Köln oder Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

In den Mi True Wireless Earphones 2 Basic sollen sich 14,2 mm große Treiber befinden. Der Hersteller gibt an, dass damit eine gute Klangqualität erzielt werden soll. Die Stöpsel unterstützen AAC, aber kein aptX. Bei Telefonaten soll es eine gute Sprachqualität geben und dabei sollen störende Umgebungsgeräusche für die Person am anderen Ende der Leitung nicht zu hören sein.

Die Mi True Wireless Earphones 2 Basic werden über eine Touchoberfläche gesteuert. Darüber kann die Musikwiedergabe angehalten oder fortgesetzt werden. Zudem wird das Sensorfeld für die Annahme von Anrufen sowie die Aktivierung eines digitalen Assistenten verwendet. Eine Lautstärkeregelung direkt an den Stöpseln ist offenbar nicht vorhanden, so dass immer zum Smartphone gegriffen werden muss, wenn die Lautstärke angepasst werden soll.

Mi True Wireless Earphones 2 Basic haben eine Ohrerkennung

Die Xiaomi-Bluetooth-Hörstöpsel besitzen eine Ohrerkennung. Sobald einer oder beide Stöpsel aus dem Ohr genommen werden, wird die Musikwiedergabe unterbrochen. Die Wiedergabe wird fortgesetzt, sobald sich beide Stöpsel wieder im Ohr befinden. Die Stöpsel unterstützen Bluetooth 5.0 und jeder der beiden Stöpsel kann auch einzeln etwa für Telefonate verwendet werden. Xiaomi machte keine Angaben dazu, ob es zu den Stöpseln eine App gibt und falls ja, ob die auch für iOS angeboten wird.

Xiaomi Mi True Wireless Earphones 2, kabellose Kopfhörer, Bluetooth 5.0, Dual Tap, Audio Codec SBC, AAC, LHDC, kompatibel mit iOS und Android (Global-Version)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
  • Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)
Mi True Wireless Earphones 2 Basic (Bild: Xiaomi)

Xiaomi gibt an, dass die Mi True Wireless Earphones 2 Basic eine Akkulaufzeit für fünf Stunden ununterbrochene Musikwiedergabe liefern. In 1,5 Stunden sollen die Stöpselakkus vollständig geladen sein. Mit dem mitgelieferten Ladeetui sollen sie sich bis zu drei Mal aufladen lassen, so dass eine Gesamtlaufzeit von 20 Stunden zusammenkommen soll. Das Ladeetui hat einen USB-C-Anschluss.

Die Mi True Wireless Earphones 2 Basic sollen Ende Juli 2020 zum Preis von 40 Euro auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 709€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 159€, WD Red Plus NAS Festplatte 4TB für 95€, Razer...
  3. 3 Monate gratis (danach 7,99€/Monat für Prime-Mitglieder bzw. 9,99€/Monat, jederzeit kündbar)
  4. 699€ (Bestpreis)

BigEye 16. Jul 2020

Wer das gemessen hat, sollte es nochmal probieren. Wenn es jemand recherchiert hat...

Trollversteher 16. Jul 2020

Ob aptX oder AAC besser ist, haengt alleine davon ab, ob Du ein iPhone oder einen...

Hotohori 15. Jul 2020

Hab schon länger ein normales InEar Headset mit Kabel von Xiaomi. War für die...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /