Metronetze: Centurylink baut Glasfasernetz in Europa aus

Centurylink, zu dem auch Level 3 Communications gehört, baut sein Metronetz in Europa aus. Das beinhaltet Glasfaser und Rechenzentren.

Artikel veröffentlicht am ,
Centurylink bietet in den USA auch Glasfaser zum Endkunden an.
Centurylink bietet in den USA auch Glasfaser zum Endkunden an. (Bild: Centurylink)

Centurylink hat neue Metronetze in Madrid (Spanien) und Marseille (Frankreich) eingerichtet, und bindet künftig weitere 90 Rechenzentren an sein Netzwerk an. Das gab der Festnetz- und Rechenzentrumsbetreiber aus den USA am 28. November 2019 bekannt. Die neuen Erweiterungen des Glasfasernetzes brächten "das Unternehmen näher an die Kunden heran", erklärte Richard Warley, Regional President EMEA bei Centurylink. Er fügte hinzu: "Diese regionale Investition steht für die globale Ausrichtung von CenturyLink."

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Software Engineer (m/w/d) Customer Service - IT-Systeme
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
Detailsuche

In Madrid habe Centurylink ein Metronetz von rund 65 Streckenkilometern aufgebaut und einen Ring geschaffen, der Geschäftsviertel umfasst, darunter das Stadtzentrum, den Finanzdistrikt und die Silicon Alley von Madrid. Die Infrastruktur wird Unternehmensgebäude und fünf zentrale Rechenzentren mit CenturyLink verbinden.

In Marseille hat Centurylink ein Metroglasfasernetz aufgebaut und einen Ring geschaffen, der Geschäftsviertel umfasst, darunter mehrere Unternehmensgebäude und zunächst drei zentrale Rechenzentren. Die Infrastruktur wird Landestationen in Marseille verbinden, die Zugang zu Seekabeln bieten sollen, die mit dem Nahen Osten, Fernost und Ostafrika verbunden sind. Diese Netzwerkbasis ermöglicht Enterprise- und Wholesale-Kunden den Zugriff auf lokalisierte Transport- und IP-Dienste in Marseille.

Centurylink verbindet 90 weitere Rechenzentren mit seinem Netzwerk in Großbritannien und Irland, Benelux, DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz), Skandinavien, Süd- und Osteuropa. Die Netzwerkanbindung von 50 Rechenzentren soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Es wird erwartet, dass die zusätzlichen 40 Rechenzentren bis Mitte 2020 angebunden sind.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Centurylink kaufte im Jahr 2017 für 25 Milliarden US-Dollar Level 3 Communications, einen Tier-1-Provider. Im Jahr 2011 hatte Centurylink, ehemals Centurytel, bereits Qwest Communications für 11 Milliarden US-Dollar und Savvis für 2 Milliarden US-Dollar sowie zwei Jahre zuvor Embarq für 6 Milliarden US-Dollar erworben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /