Abo
  • Services:
Anzeige
Metro: Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist
(Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Javascript und HTML

In Javascript steht durch den Projections-Mechanismus also das vollständige WinRT-API zur Verfügung - und zwar stets die beim Nutzer aktuell installierte Version, nicht diejenige, die der Entwickler beim Erstellen der App installiert hat.

Die mit Javascript erstellten Apps laufen nicht etwa innerhalb einer Internet-Explorer-Instanz, sondern sind tatsächlich eigenständige Programme. Es ist korrekt, von "nativen" Apps zu sprechen, auch wenn der Javascript-Code erst auf dem Zielsystem von der Javascript-Engine nach dem JIT-Prinzip kompiliert wird und nicht schon vom Entwickler, wie es bei C# und C++ der Fall ist.

Anzeige

Und noch mehr Unterstützung

Für komplexere Anwendungen macht reines Javascript ohne weitere Unterstützung wenig Spaß. Die Bibliothek Windows Library für Javascript (WLJS) enthält Sprachergänzungen, UI-Widgets und Klassen zur Datenverwaltung, wie sie erforderlich sind, um typische Webanwendungen zu erstellen. Es handelt sich um eine klassische Javascript-Bibliothek: Wer mit ExtJS beziehungsweise Sencha oder YUI vertraut ist, wird sich schnell heimisch fühlen.

Die Bibliothek enthält vor allem auch Elemente, um eine Oberfläche gemäß der UI-Vorgaben von Microsoft zu erstellen, denn Microsoft macht bei Apps keine Abstriche bei den Anforderungen, nur weil es sich um eine Javascript-App handelt. In der Praxis ist in der Handhabung auch kein Unterschied zwischen einer Javascript-App und C#-basierten Apps festzustellen.

Es ist kein Problem, auch andere Javascript-Bibliotheken zu verwenden, wie zum Beispiel jQuery. Der Entwickler muss lediglich darauf achten, diese mit ins Programmpaket zu packen, da eine Einbindung von einer anderen Quelle aus Sicherheits- und Geschwindigkeitsgründen nicht zulässig ist.

Und HTML?

WinRT propagiert eine Trennung von Code und der formalen Beschreibung der Anwendungsoberfläche: Bei Javascript liegt die Nutzung von HTML nahe (C# verwendet dafür XAML). In der Praxis kann eine Anwendung natürlich auch HTML im Code erzeugen und in ein existierendes HTML-Dokument einhängen. Bei DOM-Operationen im HTML-Dokument sind keine Besonderheiten zu beachten, die Javascript-Engine hält sich an die W3C-Standards.

 Die Windows RuntimeDie Golem.de-App 

eye home zur Startseite
mtx5001 18. Sep 2012

Alexander Merz von Golem.de war inzwischen fleissig - die App ist jetzt auch im...

BLi8819 30. Aug 2012

Wäre schön, wenn man das direkt aus der App raus könnte ;)

spyro2000 28. Aug 2012

Natürlich gilt auch hier die Einrückung (Golem entfernt diese aber leider). spyro

Thaodan 28. Aug 2012

x64 ist x86 den Richtig geschrieben heißt das x86_64. BTW: Build Prozesse automatisiert...

Thaodan 28. Aug 2012

Und da ist Windows 8 ja auch gleich die Wichtigste.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-67%) 19,99€
  3. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Bahn schneller machen

    Geistesgegenwart | 10:26

  2. Re: Freeride

    esqe | 10:14

  3. Re: Dann eben nicht

    matzems | 10:11

  4. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Bouncy | 10:10

  5. Re: Harte Realität:

    Bouncy | 10:06


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel