Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Suchmaschine für Wikileaks
Neue Suchmaschine für Wikileaks (Bild: Wikileaks)

Metasuche: Wikileaks mit ausgefeilter Suchmaschine für Geheimdokumente

Die Whistleblower-Seite Wikileaks hat eine neue Suchmaschine bekommen. Neben üblichen Abfragen kann auch das Suchgebiet auf die bisherigen aufbereiteten Veröffentlichungen oder das Rohmaterial eingegrenzt werden.

Anzeige

Unter search.wikileaks.org bietet das Whistleblowing-Projekt, das vor allem durch die Veröffentlichung durch US-Geheimmaterial aufgefallen war, seit kurzem eine komplexe Suchmaschine an. Sie beherrscht unter anderem die Suche nach genauen Zeichenketten, die in Anführungszeichen gesetzt werden können, wie auch Boolesche Operatoren.

So ist es beispielsweise möglich, mit der Abfrage germany election -merkel (ohne Anführungszeichen) alle Einträge zu finden, die sich auf Wahlen in Deutschland beziehen, aber nicht das Stichwort "merkel" enthalten. Das ergibt derzeit noch über 27.000 Ergebnisse. Klickt man auf der Auswahlseite der Suche jedoch zuvor mit "Cablegate" die US-Depeschen des diplomatischen Dienstes an, welche Wikileaks Ende 2010 veröffentlicht hatte, so werden nur noch gut 2.500 Einträge gefunden.

Ebenso ist es möglich, nur nach bestimmten Überschriften zu suchen, oder eben diese Überschriften auszuschließen. Ist der genaue Zusammenhang von Begriffen nicht bekannt oder soll ein solcher untersucht werden, so kann auch der Abstand von zwei Suchbegriffen beispielsweise auf zehn Wörter genau eingegrenzt werden. Einfacher sind exakte Abfragen, so zeigt etwa "minister steinmeier" nur Einträge, die die Funktion des SPD-Politikers als Minister betreffen. Mit "candidate steinmeier" dagegen werden die Texte gefunden, welche die Kanzlerkandidatur Steinmeiers für die Bundestagswahl von 2009 betreffen.

Die neue Suche ist auch direkt über die Startseite von Wikileaks erreichbar, aber ohne Erklärung der Parameter. Unter search.wikileaks.org/advanced ist zunächst die Auswahl der Veröffentlichungen möglich, eine Hilfeseite zeigt die Parameter mit Beispielen.


eye home zur Startseite
Kondom 18. Feb 2014

Achso, du meinst die neueren >300GB "insurance files". Wird ja auch gemunkelt das es die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Heise Video Player in HD

    niemandhier | 08:38

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 08:30

  3. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    DetlevCM | 08:20

  4. Re: Kommt man nicht bald an das physikalisch...

    SzSch | 08:09

  5. Re: 1Password Fake-News ?

    MarioWario | 07:32


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel