Abo
  • Services:
Anzeige
Das Anti-WiFi-Metapapier filtert WLAN-Frequenzen aus.
Das Anti-WiFi-Metapapier filtert WLAN-Frequenzen aus. (Bild: Grenoble INP)

Metapapier: WLAN-Tapete schützt vor Neugierigen - oder vor Strahlung

Das Anti-WiFi-Metapapier filtert WLAN-Frequenzen aus.
Das Anti-WiFi-Metapapier filtert WLAN-Frequenzen aus. (Bild: Grenoble INP)

Eine in Frankreich entwickelte Tapete könnte das private WLAN auf die eigene Wohnung begrenzen. Oder elektrosensitive Menschen vor fremden WLANs schützen.

Wissenschaftler vom Polytechnischen Institut Grenoble (Grenoble INP) und vom französischen Zentrum für Papiertechnik (CTP) haben eine Tapete entwickelt, die Wände undurchlässig für bestimmte Funkstrahlung macht. Dabei ging es vor allem darum, WLANs auf die eigene Wohnung zu begrenzen und ein Abhören zu erschweren.

Anzeige
  • Die WLAN-Tapete - bestehend aus bedrucktem Metapapier (Bild: Grenoble INP)
Die WLAN-Tapete - bestehend aus bedrucktem Metapapier (Bild: Grenoble INP)

Interessiert sein dürften aber auch Menschen, die ihr WLAN nicht im Schlafzimmer haben wollen oder sich für elektrosensitiv halten und ihr Zuhause vor benachbarten WLANs schützen wollen. Mobilfunk, Radio und für Notrufe benötigte Funkfrequenzen werden allerdings nicht ausgefiltert. Möglich wäre es aber offenbar, denn bis zu drei Frequenzen soll die Tapete filtern können.

Ein Hersteller ist bereits gefunden

Ein Prototyp der WLAN-Tapete wurde laut L'Informaticien in der vergangenen Woche präsentiert. Das Anti-WiFi-Metapapier der Wissenschaftler nutzt mit Silberpartikeln versehene geometrische Muster aus leitender Tinte. Es kann mit herkömmlichen Tapeten übertapeziert werden, so dass es keine Beschränkungen beim Design gibt.

Um eine Wohnung oder ein Zimmer mit dem Metapapier zu isolieren, reicht es laut Pierre Lemaitre-Auger vom INP Grenoble nicht, nur die Wände zu tapezieren. Auch Fußboden, Decke, Türen und Fenster müssten bedeckt sein. Eine transparente Version des Metapapiers gibt es bisher aber noch nicht.

Wie L'Informatique berichtet, soll die WLAN-Tapete voraussichtlich Anfang 2013 marktreif sein und exklusiv von Ahlstrom hergestellt werden - zu "vernünftigen" Preisen.


eye home zur Startseite
schueppi 15. Mai 2012

Jepp, ging mir genau gleich. Ich sah nur Wlan und eine Klopapierrolle... :)

y.m.m.d. 14. Mai 2012

Das klingt deutlich Sinnvoller, sowohl das Mittel als auch der Verwendungszweck ^^'

y.m.m.d. 14. Mai 2012

Fliegengitter aus Metall an jedes Fenster, gleich zwei "Fliegen" mit einer Klappe...

Sharra 14. Mai 2012

Naja, wenn du das nur auf stationäre PCs beschränkst, hast du wohl oft recht. Aber jetzt...

sn1x 13. Mai 2012

Warum Linux? Mein WLAN + Linux Mint läuft super.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  3. Continental AG, Hannover
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: 1 Play

    LinuxMcBook | 03:36

  2. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    divStar | 03:25

  3. Gerade gesehen - spoiler inside!

    Icestorm | 03:07

  4. Re: Latenz senken?

    iNyxzoR | 02:54

  5. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    Teebecher | 02:43


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel