• IT-Karriere:
  • Services:

Es rappelt in der Kiste

Vorerst hat Snake aber noch einen Job zu erledigen. Er nähert sich weiter der Basis und nimmt diese von einer Anhöhe mit seinem Fernglas unter die Lupe. Gegner markiert er mit orangefarbenen Dreicken über dem Kopf - dann kann er ihren Standort auch so sehen. Außerdem kann er eine Art virtuellen Laufpfad anlegen, den er bei der Infiltration im Idealfall nur abzulaufen braucht, ohne ständig in die Karte zu blicken.

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Für das eigentliche Eindringen in die Basis greift Snake zu einem weiteren Trick: Er lässt sich auf Knopfdruck per Heißluftballon einen Pappkarton schicken, unter dem er sich versteckt und derart "getarnt" halbwegs ungesehen in die feindliche Basis gelangt. Das gab es schon in früheren Spielen mit Metal Gear Solid, aber jetzt kann Snake auf Knopfdruck aufstehen - was ein bisschen aussieht wie ein Showgirl, das aus einer Torte springt. Snake allerdings nutzt das, um seinen Gegner zu überraschen und ihn möglichst schnell auszuschalten.

Und noch etwas kann Snake: Wenn ein Feind angesichts der seltsamen Kiste doch misstrauisch wird, springt er etwa an einer Gebäudeecke nach vorne, ohne dass der Gegner dies mitbekommt. Wie früher kann Snake seine Opponenten auch durch Klopfgeräusche verwirren. Dazu muss er aber keine Steine oder ähnliches verwenden, sondern nur mit seiner Handprothese klappern.

Nachdem die Entwickler alle Tricks ein paarmal vorgeführt hatten, stand Snake vor der Geisel - bei der es sich bei der Präsentation um einen der Entwickler handelte, den Snake dann im Spiel ebenfalls per Ballon in Sicherheit entschweben ließ. Dann hatte er es eilig: Der Sandsturm vom Anfang der Demo holte ihn zwischenzeitlich ein. Mit einem Luftschlag ließ Snake noch schnell die Reste der feindlichen Basis in Flammen aufgehen und sich dann von einem Helikopter abholen: Mission geschafft.

Die auf der Messe vorgeführte Vorabversion von The Phantom Pain lief auf einer Playstation 4 mit einer Auflösung von 1080p bei einer Bildrate von 60 fps. Zur Technik der anderen Plattformen äußerten sich die Entwickler nicht - wahrscheinlich treten Spieler auf Xbox 360 und One sowie auf der Playstation 3 wie schon in Ground Zeroes in einer Auflösung von 720p an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Metal Gear Solid - The Phantom Pain: Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)
  3. 19,99€

elgooG 13. Jun 2014

Ach der kommt sicher viel zu spät um die Welt retten zu können. ;D


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    •  /