Abo
  • Services:

Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes: Dreimal 720p, einmal 1080p

Konami hat erste Technikinformationen zu den Last- und Next-Gen-Versionen von Metal Gear Solid 5 veröffentlicht. Die Konsolenversionen unterscheiden sich nicht nur bei der Bildqualität, sondern auch bei der Render-Auflösung und der Bildrate.

Artikel veröffentlicht am ,
Scharf sieht Solid Snake nur auf der Playstation 4 aus.
Scharf sieht Solid Snake nur auf der Playstation 4 aus. (Bild: Konami)

Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes ist das erste Spiel auf Basis der neu entwickelten Fox Engine und erscheint für zwei Konsolengenerationen - die Wii U bleibt außen vor. Konamis Hideo Kojima hat die Technik auf der Games Developer Conference 2013 erstmals vorgestellt, nun haben sich die Entwickler des kommenden Stealth-Titels zu den Render-Auflösungen und den Bildraten des Konsolenspiels geäußert.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Die Playstation 3 und die Xbox 360 berechnen Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes wie erwartet in hochskalierten 1.280 x 720 Pixeln (die Render-Auflösung ist also niedriger) bei 30 fps. Bei der Xbox One dürfte der ESRAM den Flaschenhals darstellen, weswegen sich Kojima Productions für die native 720p-Auflösung entschieden hat, um ein 60-fps-Spielerlebnis zu ermöglichen. Die Playstation 4 hingegen berechnet die gleiche Bildrate mit 1.920 x 1.080 Pixeln.

Auf einen direkten Bildvergleich der beiden Current-Gen-Konsolen verzichten die Entwickler bewusst, dafür vergleicht das japanische Studio die beiden Playstation- und die Xbox-Versionen. Bei den Sony-Konsolen fällt auf, dass die Playstation 3 eine niedrige Texturauflösung und sehr grobe dynamische Schatten mit sichtbar fehlender Kantenglättung zeigt. Die Playstation 4 weist ein glattes Bild, schickere Wolken und hochauflösende Texturen sowie Schatten auf.

  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 3 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 4 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 3 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 4 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox 360 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox One (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox 360 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox One (Screenshot: Konami)
Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 3 (Screenshot: Konami)

Die Darstellung der Xbox 360 und die Xbox One unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum - die Wolken etwa sind identisch -, bei genauerem Hinsehen sind aber auch hier Unterschiede bei der Texturqualität und den Schatten zu erkennen. Die Xbox One berechnet zudem eine deutlich bessere Distanzdarstellung und die feinere Kantenglättung bedingt durch die native Auflösung. Auffällig ist die komplett andere Beleuchtung im zweiten Vergleich, dies dürfte jedoch auf eine dynamische Lichtquelle zurückzuführen sein.

Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes erscheint am 20. März 2014 für Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One. Eine PC-Version ist nicht angedacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Garius 26. Feb 2014

Du spielst den SP, weil du ein gutes Spielerlebnis haben willst, welches fernab des...

Planet 19. Feb 2014

Ich kenne alles, aber ich kann auch bei gut gemachten Schlauchspielen Spaß haben (z.B...

Day 19. Feb 2014

Kenn die Spiele nicht, daher bitte meine Unwissenheit entschuldigen: Liegt das daran...

Garius 18. Feb 2014

Ich lachte. :D

Bibbl 18. Feb 2014

Mario? Da ist man der Meinung, dass 3D World den Leuten besser gefällt. Mario Kart...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /