Abo
  • Services:
Anzeige
Scharf sieht Solid Snake nur auf der Playstation 4 aus.
Scharf sieht Solid Snake nur auf der Playstation 4 aus. (Bild: Konami)

Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes: Dreimal 720p, einmal 1080p

Konami hat erste Technikinformationen zu den Last- und Next-Gen-Versionen von Metal Gear Solid 5 veröffentlicht. Die Konsolenversionen unterscheiden sich nicht nur bei der Bildqualität, sondern auch bei der Render-Auflösung und der Bildrate.

Anzeige

Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes ist das erste Spiel auf Basis der neu entwickelten Fox Engine und erscheint für zwei Konsolengenerationen - die Wii U bleibt außen vor. Konamis Hideo Kojima hat die Technik auf der Games Developer Conference 2013 erstmals vorgestellt, nun haben sich die Entwickler des kommenden Stealth-Titels zu den Render-Auflösungen und den Bildraten des Konsolenspiels geäußert.

Die Playstation 3 und die Xbox 360 berechnen Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes wie erwartet in hochskalierten 1.280 x 720 Pixeln (die Render-Auflösung ist also niedriger) bei 30 fps. Bei der Xbox One dürfte der ESRAM den Flaschenhals darstellen, weswegen sich Kojima Productions für die native 720p-Auflösung entschieden hat, um ein 60-fps-Spielerlebnis zu ermöglichen. Die Playstation 4 hingegen berechnet die gleiche Bildrate mit 1.920 x 1.080 Pixeln.

Auf einen direkten Bildvergleich der beiden Current-Gen-Konsolen verzichten die Entwickler bewusst, dafür vergleicht das japanische Studio die beiden Playstation- und die Xbox-Versionen. Bei den Sony-Konsolen fällt auf, dass die Playstation 3 eine niedrige Texturauflösung und sehr grobe dynamische Schatten mit sichtbar fehlender Kantenglättung zeigt. Die Playstation 4 weist ein glattes Bild, schickere Wolken und hochauflösende Texturen sowie Schatten auf.

  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 3 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 4 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 3 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 4 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox 360 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox One (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox 360 (Screenshot: Konami)
  • Metal Gear Solid 5 auf der Xbox One (Screenshot: Konami)
Metal Gear Solid 5 auf der Playstation 3 (Screenshot: Konami)

Die Darstellung der Xbox 360 und die Xbox One unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum - die Wolken etwa sind identisch -, bei genauerem Hinsehen sind aber auch hier Unterschiede bei der Texturqualität und den Schatten zu erkennen. Die Xbox One berechnet zudem eine deutlich bessere Distanzdarstellung und die feinere Kantenglättung bedingt durch die native Auflösung. Auffällig ist die komplett andere Beleuchtung im zweiten Vergleich, dies dürfte jedoch auf eine dynamische Lichtquelle zurückzuführen sein.

Metal Gear Solid 5 Ground Zeroes erscheint am 20. März 2014 für Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One. Eine PC-Version ist nicht angedacht.


eye home zur Startseite
Garius 26. Feb 2014

Du spielst den SP, weil du ein gutes Spielerlebnis haben willst, welches fernab des...

Planet 19. Feb 2014

Ich kenne alles, aber ich kann auch bei gut gemachten Schlauchspielen Spaß haben (z.B...

Day 19. Feb 2014

Kenn die Spiele nicht, daher bitte meine Unwissenheit entschuldigen: Liegt das daran...

Garius 18. Feb 2014

Ich lachte. :D

Bibbl 18. Feb 2014

Mario? Da ist man der Meinung, dass 3D World den Leuten besser gefällt. Mario Kart...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Schock GmbH, Regen
  3. Hüttlin GmbH, Schopfheim
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 39,99€
  2. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Mobile Da waren es nur noch 13
  2. Creators Update Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows
  3. Windows 10 Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Zu bassiger sound am TV unangenehm

    Danse Macabre | 23:02

  2. Interessant

    ThorstenFunpeter | 23:01

  3. Re: Also ist OpenSuse nicht mehr die Antwort auf...

    Schnarchnase | 22:56

  4. Re: Er hat Jehova gesagt

    KnutRider | 22:49

  5. Re: Click to run

    TC | 22:43


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel