• IT-Karriere:
  • Services:

Metal Gear Solid 5: Erotik soll Cosplay fördern

Stardesigner Hideo Kojima hat eine neue Richtlinie für die Gestaltung der Charaktere in Metal Gear Solid 5 ausgegeben: Sie sollen so interessant aussehen, dass die Cosplay-Szene sie nachstellt. Dabei setzt Kojima auch auf Erotik.

Artikel veröffentlicht am ,
Beispielbild für das Aussehen von Quiet
Beispielbild für das Aussehen von Quiet (Bild: Hideo Kojima)

Auf Messen wie der Gamescom 2013 spielt die Cosplay-Szene eine immer größere Rolle. Eigentlich ist die Herausforderung dabei, eine Figur aus einem Computerspiel möglichst detailgetreu nachzustellen - je schwieriger, desto besser, jedenfalls für einen Teil der Community. Im Falle von Metal Gear Solid 5 ist das ein bisschen anders: Projektleiter Hideo Kojima schreibt auf Twitter, dass er seinem Team die Order gegeben hat, die Charaktere so zu gestalten, dass "die Cosplay-Szene sie aufgreift, oder dass die Actionfigur sich gut verkauft".

Bei einer Protagonistin namens Quiet (im Trailer ab circa 6:30 zu sehen) geht es laut Hideo Kojima speziell darum, dass sie möglichst erotisch aussieht. Auch sonst setzt der Designer vor allem auf Sex, wie ein paar Bilder zeigen, die er ebenfalls über Twitter veröffentlicht hat. Darunter ist auch ein gemalter oder gerenderter Po, der offenbar als Beispiel für das Aussehen eines Teils von Quiet dienen soll. Am 5. September 2013 will Kojima mehr Informationen über die Scharfschützin veröffentlichen - auch, damit sich japanische Cosplayer auf die Tokio Game Show vorbereiten können, die Mitte September 2013 stattfindet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 9,49€
  3. 2,79
  4. 14,99€

Mimus Polyglottos 31. Mär 2014

YMMD!

Anonymer Nutzer 29. Mär 2014

Ich finde deinen Senf unter dem Artikel weitaus unnötiger! :-) Und der Spielebericht...

Anonymer Nutzer 29. Mär 2014

Die schwarzen Kinder da mit den Afro Frisuren und AK47's sehen schon fast lebensecht aus...

Johnny Cache 06. Sep 2013

Das ist mit Sicherheit straßentauglich, aber die Frage ist ob man es noch Cosplay nennen...

SirFartALot 06. Sep 2013

Hehe... zum Teil hast du Recht. Aber die Teile 1-4 sind ja auch nicht in chronologischer...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    •  /