Abo
  • Services:

Metabones Speed Booster: Adapter verbessert Lichtstärke von Objektiven

Metabones hat mit dem Speed Booster einen Adapter für Systemkameras vorgestellt, mit dem das Öffnungsverhältnis und damit die Lichtstärke von Vollformatobjektiven angehoben werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Metabones Speed Booster
Metabones Speed Booster (Bild: Metabones)

Der Speed Booster von Metabones arbeitet wie ein umgekehrter Telekonverter. Er verlängert die Brennweite nicht, sondern verkürzt sie und sitzt zwischen Objektiv und Kamera. Er kann Vollformatobjektive von Canon an NEX-Kameras adaptieren, die dadurch weitwinkeliger (Faktor 0,71) werden.

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen

Die Eintrittspupille des Objektivs ändert sich durch den Einsatz des Adapters nicht. Deshalb verbessert sich die Lichtstärke des Objektivs, wenn dessen Brennweite verkürzt wird. Die Lichtstärke ist der Quotient aus dem Durchmesser der Eintrittspupille und der Brennweite eines Objektivs. Genau das Umgekehrte passiert übrigens durch den Einsatz eines Telekonverters, der die Brennweite verlängert und dadurch die Lichtstärke reduziert.

  • Metabones Speed Booster (Bild: Metabones)
  • Metabones Speed Booster (Bild: Metabones)
  • Metabones Speed Booster (Bild: Metabones)
  • Optisches Prinzip des Metabones Speed Boosters (Bild: Metabones)
  • Auswirkungen auf den Lichtkreis durch den Metabones Speed Booster (Bild: Metabones)
  • Einsatz des Metabones Speed Boosters (Bild: Metabones)
Metabones Speed Booster (Bild: Metabones)

In einem Whitepaper (PDF) erläutert der Hersteller die Funktionsweise des Adapters anschaulich, der auch die Modulationsübertragungsfunktion (MFT) verbessern soll, so dass die Bilder weniger verwaschen aussehen als ohne Adapter.

Derartige Brennweitenreduzierer (Reducer) werden normalerweise nur an Teleskope gebaut. Der Systemkamera-Adapter funktioniert allerdings nur mit Vollformatobjektiven. Würden APS-C-Objektive eingesetzt, würde der NEX-Sensor nicht mehr vollständig ausgeleuchtet.

Derzeit wird der Adapter für Canon-Objektive an NEX-Kameras angeboten. Die elektronische Blendenverstellung und die Bildstabilisierung von Canons EF-Objektiven funktionieren weiterhin. Auch der Autofokus soll weiterhin arbeiten, wenngleich nach Angaben des Herstellers auch sehr langsam.

Künftig sollen aber auch Versionen für Nikon-Objektive verkauft werden. Auch die Unterstützung von anderen Kamerasystemen wie Fujifilm X und Micro-Four-Thirds ist möglich. Der Metabones-Adapter soll rund 600 US-Dollar kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 1,25€
  3. (-68%) 12,99€
  4. (-76%) 11,99€

Der Spatz 16. Jan 2013

Wobei das Pauschal nicht gilt. Aus Erfahrung kann ich sagen, das ein bestimmtes ca. 129...

zacha 15. Jan 2013

der Quotient aus Oeffnung und Brennweite ist das Oeffnungsverhaeltnis des Objektivs. Die...

Der Spatz 15. Jan 2013

Auf dem Teil steht Photo, da muss das so teuer sein. Stinknormale AA-Batterien kosten mit...

ad (Golem.de) 15. Jan 2013

Und noch zur Unterstützung bitte Bild 5 ansehen - da kann man das auch sehr schön sehen.


Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

      •  /