Abo
  • Services:

Meta: Augmented Reality mit Echthand-Steuerung

Eine holografische Schalttafel einfach mit der Hand bedienen, wie ein "echtes" Bedienfeld: Das ist das Alleinstellungsmerkmal des Augmented-Reality-Headsets Meta 2, das Entwickler nun vorbestellen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Meta 2 Development Kit
Meta 2 Development Kit (Bild: Meta)

Und noch eine Hightech-Brille. Kurz nachdem Vorbestellungen von Oculus Rift, HTC Vive und der Hololens von Microsoft möglich sind, können Entwickler nun für rund 950 US-Dollar auch das Meta 2 Development Kit ordern. Dabei handelt es sich um ein Augmented-Reality-Headset, bei dem eine Frontkamera die Hände des Nutzers erfassen und so dem Nutzer ein besonders intuitives System zur Steuerung, Manipulation und Bedienung von Hologrammen bieten möchte.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Die aus dem Silicon Valley stammende Firma Meta hatte 2012 über Kickstarter knapp 200.000 US-Dollar für ein erstes Headset gesammelt, das Anfang 2015 ausgeliefert wurde. Das nun vorgestellte Meta 2 Development Kit soll unter anderem ein besseres Durchguck-Display mit einem 90 Grad breiten Gesichtsfeld bieten; die Auflösung ist mit 2.560 x 1.440 Pixeln allerdings gleich geblieben.

Das Gerät verfügt über eine Frontkamera mit einer Auflösung von 900p, Positionstracking und weitere Sensoren. Zum Betrieb benötigt es einen PC mit Windows 8 oder 10. Die Auslieferung des Devkits ist für das dritte Quartal 2016 geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 149€ (Bestpreis!)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

awollenh 03. Mär 2016

wirken die Beispiele so, als würden die 50cm vor dem Betrachter sein. Oder hab ich nen...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /