Meta, Apple, Snapdragon: Whatsapp bekommt neue Privacy-Funktion

Was am 15. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Meta, Apple, Snapdragon: Whatsapp bekommt neue Privacy-Funktion
(Bild: Pixy.org)

Whatsapp bekommt neue Privacy-Funktion: Die jüngste Betaversion von Whatsapp bringt für einige Tester eine neue Funktion, die mehr Privatsphäre erlauben soll: Bestimmten Kontakten kann es untersagt werden, den Status einzusehen, wann man das letzte Mal online gewesen ist. Die andauernde Verfügbarkeit der Information hatte Whatsapp Stalking-Vorwürfe eingebracht. (tk)

Snapdragon Developer Kit verfügbar: Microsoft hat das im Frühjahr 2021 angekündigte Entwickler-System für Windows 10 on ARM veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die ESC Liva Mini Box QC710 mit Snapdragon 7c (SC7180) und 4 GByte RAM, die für 220 US-Dollar verkauft wird. (ms)

Testflight jetzt auch für den Mac: Das Testen neuer Software soll künftig auch für MacOS über die Testflight-Umgebung möglich sein. Bis zu 10.000 Tester dürfen die Entwicklungsversionen testen, der Zugriff erfolgt über einen teilbaren Link. Firmenintern ist es außerdem möglich, bis zu 100 Personen bestimmte Rollen zuzuweisen und damit anderen Abteilungen das Testen zu ermöglichen. Alle Informationen und Downloads für Testflight unter MacOS gibt es direkt bei Apple. (che)

Chrome 96 erschienen: Die aktuelle Version 96 des Chrome-Browser ist verfügbar. Die Version 96 bringt unter anderem einen Cache zum Vor- und Zurückwechseln in Webseiten, nutzt automatisch HTTPS, falls dies in DNS-Records hinterlegt ist und baut den PWA-Support aus. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M2 Pro und M2 Max im Vergleich
Apples beste Prozessoren sind nun noch besser

Mit dem M2 Pro und M2 Max hat Apple würdige Nachfolger für den tollen M1 Max gefunden. Gerade die Energieeffizienz gefällt uns.
Ein Test von Oliver Nickel

M2 Pro und M2 Max im Vergleich: Apples beste Prozessoren sind nun noch besser
Artikel
  1. Seti: KI entdeckt möglicherweise Signale von Außerirdischen
    Seti
    KI entdeckt möglicherweise Signale von Außerirdischen

    Ein neu entwickelter KI-Algorithmus hat in einem vorhandenen Datensatz Signale gefunden, die Merkmale von Technosignaturen enthalten, die nicht von Menschen stammen.

  2. Gaming Prozessoren: AMD kündigt Ryzen 7000X3D an
    Gaming Prozessoren
    AMD kündigt Ryzen 7000X3D an

    Nur wenige Wochen später als ursprünglich geplant sollen die CPUs erscheinen. Mit einer wichtigen Ausnahme.

  3. Energiespargeräte und Diskokugeln: Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr
    Energiespargeräte und Diskokugeln
    Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr

    Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr zahlreiche Produkte verboten. Darunter sind Energiespargeräte, Fernbedienungen und Diskokugeln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ [Werbung]
    •  /