Abo
  • Services:

Messenger: Whatsapp führt verschlüsselte iCloud-Backups ein

Whatsapp sichert die Daten der Nutzer weiter ab: Die Backups von iPhone-Nutzern werden ab sofort verschlüsselt. Wie es mit Android aussieht, ist derzeit noch unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Whatsapp führt noch mehr Verschlüsselung ein.
Whatsapp führt noch mehr Verschlüsselung ein. (Bild: Flickr/Microsiervos/CC-BY 2.0)

Der zu Facebook gehörende Messengerdienst Whatsapp speichert Chatprotokolle von iPhone-Nutzern ab sofort verschlüsselt ab, wie The Telegraph berichtet. Der Messenger nutzt als Speicher Apples iCloud-Dienst. In der Vergangenheit gab es Befürchtungen, dass über die unverschlüsselten Protokolle ein Zugriff auf die eigentlich verschlüsselten Nachrichten möglich ist. Derzeit ist nicht bekannt, ob die Verschlüsselung auch bei Android-Nutzern aktiviert werden soll.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Die Backups sind nicht verpflichtend, Whatsapp fordert Nutzer aber immer wieder auf, ein Backup einzurichten. Damit ist es möglich, Chatverläufe aus der Vergangenheit zu lesen, selbst wenn Nutzer zwischendurch das Smartphone wechseln.

Details noch unklar

Whatsapp hat bislang nicht bekanntgegeben, wie die Verschlüsselung realisiert wird. Die standardmäßig aktive Ende-zu-Ende-Verschlüsselung führt weltweit immer wieder zu Kontroversen zwischen dem Unternehmen und Strafverfolgungsbehörden, die eine Hintertür für Ermittler fordern. Zuletzt waren die Forderungen in Großbritannien aufgekommen. Nach Streitigkeiten um Whatapp-Nutzerdaten war ein Manager von Facebook in Brasilien auch kurzzeitig im Gefängnis und der Dienst landesweit blockiert.

Derweil liegt Whatsapp weiter im Streit mit den deutschen Datenschutzbehörden. Dabei geht es um den umstrittenen Datenaustausch mit dem Mutterkonzern Facebook. Unklar ist derzeit vor allem, ob deutsches oder irisches Datenschutzrecht anzuwenden ist.

Wir haben Whatsapp um eine Stellungnahme zur Situation von Android-Nutzern und um Details des Verschlüsselungsverfahrens gebeten und werden den Artikel aktualisieren, sobald diese Informationen vorliegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Yian 11. Mai 2017

Das war einmal so. Habe kürzlich ein neues iOS Gerät aus einem iCloud-Backup...

franky_79 11. Mai 2017

Im Artikel geht es aber um iOS.

Xiut 10. Mai 2017

Es wäre super, wenn WhatsApp mal ein Tool anbieten würde, mit dem Backups durchstöbern...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /