• IT-Karriere:
  • Services:

Messenger Lite: Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

Die abgespeckte Version des Facebook Messenger ist über ein halbes Jahr nach der ersten Veröffentlichung offiziell in Deutschland erhältlich. Auf einem Android-Smartphone belegt die App weniger als zehn Prozent des Speicherplatzes, den der eigentliche Messenger benötigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebooks Messenger Lite kommt nach Deutschland.
Facebooks Messenger Lite kommt nach Deutschland. (Bild: Facebook)

Facebook hat seine Chat-App Messenger Lite in Deutschland veröffentlicht. Die Android-Anwendung stellt eine Alternative zur eigentlichen Messenger-App des Unternehmens dar: Sie benötigt weniger Speicherplatz auf dem Smartphone und soll sparsamer mit Hintergrunddaten umgehen.

Zehn statt 164 MByte

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm

Auf einem Smartphone belegt der Messenger Lite knapp über zehn MByte. Die Messenger-App benötigt 164 MByte, also mehr als 15-mal so viel. Aufgrund der weniger speicherintensiven Struktur soll Messenger Lite schneller laden und schneller reagieren als der normale Messenger.

Allerdings stehen nicht alle Funktionen zur Verfügung, etwa die kürzlich eingeführte Bewertung von Kommentaren mit Emojis oder die Mentions, also die namentliche Hervorhebung von bestimmten Gesprächspartnern in Gruppen. Auch die Chat-Heads, also die am Rand angezeigten Blasen mit aktuellen Gesprächen, gibt es nicht.

Verringerte Nutzung von Hintergrunddaten

Messenger Lite soll weniger Daten im Hintergrund abfragen, was das Datenvolumen schont. Entsprechend hatte Facebook den Messenger Lite auch zunächst in Märkten angeboten, deren Nutzer eher über geringe monatliche Datenvolumina verfügen oder gar keine Flatrate-Tarife verwenden.

Für die eigentlich gedachte Zielgruppe soll Messenger Lite auch bei schlechter Datenverbindung noch gut funktionieren. Offline gesendete Nachrichten werden verschickt, wenn der Nutzer wieder online ist - das macht der normale Messenger allerdings genauso.

Der Messenger Lite ist im Play Store kostenlos erhältlich. Eine Version für iOS gibt es nicht. Die abgespeckte Version von Facebook, Facebook Lite, ist hingegen immer noch nicht offiziell in Deutschland verfügbar. Wer diese App nutzen will, muss sie sich als APK-Download besorgen. Das war bisher auch mit Messenger Lite möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 112,06€ inkl. Versand (MediaMarkt) neuer Tiefpreis bei Geizhals
  2. 649,90€ + 5,79€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 729,89€ inkl. Versand + Lieferzeit)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG259Q für 236,90€ inkl. Versand und Intel Core i3-10300 boxed für 119...
  4. (u. a. Acer Predator XB273UGS für 486,43€, Sennheiser GSP 350 für 78€ und Logitech G935 für...

Carl Weathers 30. Apr 2017

Mit SlimSocial geht die Nachrichten Funktion noch. Ist ein super schlanker Wrapper für...

Prypjat 29. Apr 2017

Die APP ist immer noch Grütze. Gerade auf etwas älteren Smartphones lässt sie das OS...

Prypjat 29. Apr 2017

Ach hör doch auf! Der TE möchte ein Super Endkrasses 4K Game haben, was er auf einer 3,5...

snowhite 28. Apr 2017

Ich finde, dass grundsätzlich eine gute Neuigkeit ist... Ich habe selbst auf älteren...

elgooG 28. Apr 2017

Also fehlt genau das was ich nicht will und was mich nervt. Da ist die Speicherersparnis...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

      •  /