• IT-Karriere:
  • Services:

Messenger Day: Facebook Messenger macht auf Snapchat

Mit der neuen Messenger-Day-Funktion wird der Facebook Messenger ein wenig wie Snapchat: Nutzer können Fotos oder Videoclips für 24 Stunden als eine Art Statusmeldung online stellen, danach sind die Inhalte verschwunden. Insgesamt stehen 5.000 Rahmen, Effekte und Sticker zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Facebook bringt mit Messenger Day eine neue Funktion für seine Chat-App.
Facebook bringt mit Messenger Day eine neue Funktion für seine Chat-App. (Bild: Facebook)

Facebook hat eine neue Funktion für seine Chat-App Messenger unter Android und iOS vorgestellt: Der Messenger Day bietet Nutzern die Möglichkeit, für 24 Stunden eine Statusmeldung online zu stellen. In dieser können Fotos oder Videoclips gezeigt werden, die mit Hilfe von Rahmen, Stickern und Zeichnungen bearbeitet werden können.

Statusmeldung verschwindet nach 24 Stunden

Stellenmarkt
  1. Beiselen GmbH, Ulm
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Nach Ablauf der Zeit verschwindet die Meldung wieder. Das Konzept erinnert stark an den Grundgedanken des Messengers Snapchat, bei dem die Statusmeldungen ebenfalls nur begrenzte Zeit sichtbar sind.

Die Messenger-Day-Mitteilungen werden wie ein normales Foto oder Video in der Messenger-App direkt erstellt. Nachdem der Nutzer die Kamera aktiviert, ein Foto oder ein Video aufgenommen und die bearbeitet hat, kann er es im Teilen-Menü zu seinem Tag hinzufügen.

Die Messenger-Day-Statusmeldungen sind auf der Startseite der Messenger-App direkt sichtbar. Zum Messenger Day können verschiedene Fotos und Videos ergänzt werden, auch Material, das der Nutzer in Konversationen mit Freunden entdeckt. Dieses lässt sich per Schaltfläche zum Tag hinzufügen.

Verschiedene Nutzergruppen wählbar

Die 24-Stunden-Mitteilungen lassen sich wie Statusmitteilungen bei Facebook für verschiedene Nutzergruppen anzeigen. Über ein Einstellungsmenü können Nutzer einstellen, wer die Messenger-Day-Mitteilung sehen kann. Zudem lassen sich bereits hinzugefügte Inhalte auch wieder entfernen.

Messenger Day wird Facebook zufolge in diesen Tagen weltweit für die Android- und iOS-App des Messengers verteilt. Auf unseren Redaktionsgeräten ist die Funktion noch nicht sichtbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Xiut 10. Mär 2017

Es wurde vorher ja sogar noch in Instagram implementiert und WhatsApl nimmt diese...

emuuu 10. Mär 2017

Naja zumindest bei WhatsApp haben sie es gerafft, dass man bei aller Liebe für "Zuwachs...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

    •  /