• IT-Karriere:
  • Services:

Messenger: Chatkontakt bringt uns oft näher als ein Videocall

Videoanrufe sind wohl nicht immer der beste Weg, um in Kontakt zu bleiben. Nachrichten per Text-Messenger helfen dabei mehr.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Kurze Textnachrichten helfen wohl eher, Kontakt zu halten.
Kurze Textnachrichten helfen wohl eher, Kontakt zu halten. (Bild: MANAN VATSYAYANA/AFP via Getty Images)

Die Coronapandemie hat unser Kommunikationsverhalten auf den Kopf gestellt. Wo persönliche Begegnungen fehlen, können wir auf digitales Kontakthalten setzen. Obwohl Videoanrufe unvermittelt funktionieren und mehrere Sinne ansprechen, sind sie nicht immer der beste Weg, in Kontakt zu bleiben, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die Studie ist im International Journal of Psychology erschienen und als Open Access verfügbar. Grundlage der Untersuchung war eine Onlinebefragung mit rund 300 Teilnehmern.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Berlin, Oldenburg
  2. Bolta Werke GmbH, Leinburg/Diepersdorf

"Wir haben herausgefunden, dass das Verschicken von kleinen Nachrichten über Messenger - das können Texte sein oder Videos - besser hilft, um in Kontakt zu bleiben, als Videokonferenzen", sagte Studienleiterin Nicole Krämer, Professorin für Sozialpsychologie an der Universität Duisburg-Essen, der Deutschen Presse-Agentur. "So eine schnell verschickte Textnachricht kann eher dazu führen, dass man das Gefühl hat, 'andere sind mir nahe'."

Messenger schaffen Verbundenheit

Videoanrufe seien aufwendiger zu planen und daher seltener. Vor allem sei es gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen wichtig, "das Gefühl zu haben, 'andere Leute sind da, die mit mir verbunden sind'", betont Krämer. Dafür reiche es, über den Tag verteilt etwas von den Menschen zu hören. Der Videocall liefere das zwar auch, aber kaum etwas darüber hinaus.

Außerdem zeige die Studie, dass Videocalls es den Menschen nicht unbedingt leichter machten, die strikten Corona-Auflagen einzuhalten, sagte Krämer: "Da sind alle Nachrichten, die über Messenger kommen, offensichtlich hilfreicher, um die Leute bei der Stange zu halten." Das könne zum Beispiel daran liegen, dass die Sehnsucht und das Gefühl, rausgehen zu wollen, stärker werden könnten, wenn man audiovisuelle Kanäle nutze, so die Sozialpsychologin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Prof.Dau 03. Apr 2021 / Themenstart

Hast du den Text gelesen? Es.geht weniger um das Lösen von Problemen als das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /