Abo
  • Services:
Anzeige
Der in Allo integrierte Google Assistant
Der in Allo integrierte Google Assistant (Bild: Screenshot Golem.de)

Messenger: Allos Google Assistant versteht jetzt auch Deutsch

Der in Allo integrierte Google Assistant
Der in Allo integrierte Google Assistant (Bild: Screenshot Golem.de)

Der in den Messenger Allo eingebaute Google Assistant konnte bisher nur Anfragen auf Englisch verarbeiten - jetzt können Nutzer den Assistenten auch auf Deutsch mit Fragen löchern. Wie bei der Version auf den Pixel-Smartphones gibt es zwischen den Sprachversionen aber noch Unterschiede.

Vor einigen Wochen konnten wir mit Allos Googles Assistant bereits einige wenige Sätze auf Deutsch austauschen, mittlerweile lässt sich der persönliche Helfer auch komplett auf Deutsch bedienen. Damit beherrscht der Google-Assistent jetzt nicht mehr nur auf den beiden Pixel-Smartphones des Herstellers zwei Sprachen, sondern auch die Version im Messenger Allo.

Anzeige
  • Der in Allo integrierte Google Assistant versteht mittlerweile auch Eingaben auf Deutsch. (Screenshot: Golem.de)
Der in Allo integrierte Google Assistant versteht mittlerweile auch Eingaben auf Deutsch. (Screenshot: Golem.de)


Per Text- und auch per Spracheingabe können sich Nutzer im Allo-Chat auf Deutsch mit dem Assistenten-Bot unterhalten und Informationen abfragen oder nachschlagen lassen. Dazu gehören Informationen zum Wetter, zu aktuellen Nachrichten, Restaurants in der Umgebung oder auch Spiele.

Verständnisunterschiede zwischen Deutsch und Englisch

In unseren Tests versteht der Allo-Bot unsere deutschsprachigen Eingaben gut - es gibt allerdings immer noch Unterschiede bei den Kommandos, die der Assistent in den jeweiligen Sprachen versteht. Eigene Bilder aus dem Google-Fotos-Archiv oder E-Mails kann der Allo-Assistent nicht auf eine deutsche Anfrage hin anzeigen, auf Englisch hingegen schon.

Mit der Implementierung der deutschsprachigen Eingabe für Allo entwertet Google ein Stück weit den im Grunde einzigen echten Wettbewerbsvorteil seiner Pixel-Smartphones - diese haben den Google Assistant im System integriert.

Mit Allo lässt sich der Assistent allerdings auch auf anderen Smartphones nutzen, auch wenn er hier nur als Chat-Bot auftritt, der nicht im Betriebssystem verankert ist. Die Resultate sind identisch, insbesondere jetzt, wo der Allo-Bot auch auf Deutsch verfügbar ist.


eye home zur Startseite
Dennis 21. Okt 2016

Huhu, bei mir funktionieren zwar die deutschen Anfragen aber trotz Frage per Mikrofon...

Ymi_Yugy 21. Okt 2016

Deutsch als Muttersprache zu haben, ist schon echt nervig, wenn man Technik begeistert ist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Feynsinn, Garching, Fulda, Ingolstadt
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. AKDB, München


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Großtastenhandys im Test

    Seniorenhandys sind schlecht durchdacht

  2. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  3. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  4. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  5. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  6. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  7. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar

  8. Core i9-7980XE im Test

    Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

  9. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  10. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Project One Mercedes bringt ein Formel-1-Triebwerk auf die Straße
  2. Elektroautos VW steckt 70 Milliarden Euro in Elektrifizierung
  3. BMW So soll der Elektro-Mini aussehen

  1. Re: Das Problem mit Jamaika

    Marentis | 11:48

  2. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    AllDayPiano | 11:48

  3. Re: parlamentarische "Demokratie" ist nicht...

    mnementh | 11:47

  4. Re: Ich lach mich schlapp...

    bernd71 | 11:44

  5. Re: Wahlkampf von Flüchtlingspolitik geprägt und...

    Muhaha | 11:43


  1. 12:02

  2. 11:58

  3. 11:34

  4. 11:19

  5. 11:04

  6. 10:34

  7. 10:16

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel