Messaging: Snapchat zeigt Bilder für Geld noch einmal

Eine typische Snapchat-Nachricht ist für 10 Sekunden sichtbar. Wer dafür zahlt, bekommt die Bilder jetzt noch einmal angezeigt. Den Dienst nennt der Betreiber Replay.

Artikel veröffentlicht am ,
Snapchat-Werbung
Snapchat-Werbung (Bild: Snapchat/Screenshot: Golem.de)

Nutzer von Snapchat können Bilder jetzt gegen eine Zahlung noch einmal ansehen. Wie das Unternehmen in seinem Blog erklärte, kosten drei Replays 99 US-Cent. "Das ist ein bisschen teuer - aber Zeit ist Geld", kommentierte das Team Snapchat.

Stellenmarkt
  1. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
Detailsuche

Das Angebot gibt es bisher nur in den USA. Replay wurde als kostenloser Service bereits vor zwei Jahren eingeführt, jedoch begrenzt auf ein Replay pro Tag.

Sexting und Cash

Über Snapchat können Nutzer Bilder verschicken, die automatisch verschwinden, wenn der Adressat sie angesehen hat. Nach Angaben des Unternehmens werden 700 Millionen solcher Fotos täglich verschickt. Eine typische Nachricht ist dort für 10 Sekunden sichtbar. Wegen dieses Versprechens versenden vor allem Jugendliche mit der Smartphone-App gern erotische Selfies, das sogenannte Sexting. Die Aufnahmen sind aber nicht geschützt, sie können über Apps von Drittanbietern gespeichert werden oder einfach per Screenshot. Es gibt diverse Plattformen im Internet, die erotische Snaps sammeln.

Snapcash erlaubt es Nutzern von Snapchat in den USA zudem, Geld an andere Nutzer zu senden. Dafür muss im Chat ein Dollarzeichen eingetippt und ein Betrag hinzufügt werden, um das Geld mit dem grünen Knopf auf das Bankkonto des Gesprächspartners zu schicken. Zuvor müssen Nutzer die Funktion freischalten, indem sie ihre Kreditkarteninformationen eingeben. Der Messaging-Dienst hat den Zahlungsdienst zusammen mit Square realisiert.

Inzwischen wird Snapchat aber mehr für seine Slices - animierte Tagebücher - genutzt, die auch nach einigen Stunden verschwinden.

Patrick Kane von Priori Data erklärte, im zweiten Quartal 2015 habe Deutschland zu den zehn Ländern mit der höchsten Zahl an Snapchat-Nutzern weltweit und zu den Top-5-Ländern beim Wachstum gehört.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Anti-Virus
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Anti-Virus: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

plutoniumsulfat 17. Sep 2015

Das würde bereits mit der Zahloption ermöglicht, gibt es also bereits. Und da Jugendliche...

Jastol 17. Sep 2015

"Schatzi, könntest du bitte das Schlafzimmer verlassen, Ich möchte dir ein Nacktbild...

Dwalinn 17. Sep 2015

Mineralwasser schmeckt halt besser, und die 19 Cent sind mir das alle male wert

Dwalinn 17. Sep 2015

Um Fair zu sein das könnte sich ja erst ab jetzt ändern (zumindest in der Theorie)

Dangerzone94 17. Sep 2015

Mal eine Frage an alle die sich damit auskennen. Bin auf diese durch das andere Thema...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /