Messaging: Paypal-Chef wechselt ins Facebook-Management

Der Mann, der Paypal neu erfinden wollte, hört auf und will nun an dem Facebook Messenger arbeiten. David Marcus war nur zwei Jahre bei Paypal.

Artikel veröffentlicht am ,
Paypal President  David Marcus im Mai 2012 in Tokio
Paypal President David Marcus im Mai 2012 in Tokio (Bild: Yuriko Nakao/Reuters)

Paypal President David Marcus verlässt das Unternehmen, um Chef der Messaging-Sparte beim weltgrößten sozialen Netzwerk Facebook zu werden. Das gab der Bezahlungsdienstleister in der Nacht zum 10. Juni 2014 bekannt. Marcus wird für die Smartphone-App Facebook Messenger verantwortlich sein, nicht aber für Whatsapp, dessen Kauf für 19 Milliarden US-Dollar Facebook im Februar 2014 angekündigt hatte.

Stellenmarkt
  1. Systementwickler / Administrator IoT-Solutions (w/m/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
Detailsuche

Der Facebook Messenger hat rund 200 Millionen Nutzer im Monat, Whatsapp erreicht 500 Millionen monatlich.

Gestern veröffentlichte Facebook kurzfristig vorab einen Konkurrenten für die Instant-Messaging-App Snapchat. Wie das Unternehmen erklärte, sei die Herausgabe ein Versehen gewesen. In Kürze sei der offizielle Start geplant. Die Anwendung, die unter dem Projektnamen Slingshot entwickelt werde, solle laut einem früheren Bericht Fotos und Videos ähnlich wie Snapchat nur für wenige Sekunden auf dem Gerät des Empfängers anzeigen. Marcus werde nicht an Slingshot arbeiten, sagte eine Facebook-Sprecherin.

Marcus, der den Bezahlungsdienstleister Paypal erst seit 2012 führte, hatte "massive kulturelle Veränderungen" bei Paypal angekündigt. Der Dienstleister ist wegen seiner willkürlichen Kontensperrungen und des bürokratischen Umgangs mit den Nutzern unbeliebt. "Wenn wir Mist bauen, dann stellen wir uns dem jetzt und tun etwas dagegen", kündigte er 2012 an. Paypal wolle wieder ein "großartiges" Unternehmen werden, erklärte Marcus. Wir erfinden unsere "Arbeitsweise, Produkte, Plattform, Schnittstellen und die Regeln neu", versprach er. Der Umbruch blieb bis heute aus, Marcus startete nur einen Stellenabbau.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine Ebay-Sprecherin sagte, Marcus habe selbst entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Der Wechsel werde Ende Juni vollzogen. Auf seiner Facebook-Seite erklärte Marcus, Mark Zuckerbergs "überzeugende Vision" für Mobile Messaging habe ihn von dem Wechsel "überzeugt".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  2. Quartalsbericht: Telekom kann Breitbandabsatz nicht mehr so stark steigern
    Quartalsbericht
    Telekom kann Breitbandabsatz nicht mehr so stark steigern

    Die Telekom hat ihre Ziele erhöht und hofft, dass die Wirkung der Änderung im Telekommunikationsgesetz bald nachlässt. Man hat ein neues strategisches Ziel.

  3. Nürburgring: Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife
    Nürburgring
    Porsche Taycan erzielt Rekord auf Nordschleife

    Ein serienmäßiger Porsche Taycan Turbo S hat einen Rekord für die schnellste Durchfahrt der Nordschleife des Nürburgrings erzielt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Hisense TVs günstiger • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /