Abo
  • Services:
Anzeige
Messages: Pinterest führt Chat-Funktion ein
(Bild: Pinterest)

Messages: Pinterest führt Chat-Funktion ein

Das soziale Netzwerk Pinterest hat eine Chat-Funktion implementiert. Sie läuft auf mobilen Geräten und in einer Web-Version und ist auch auf Deutsch verfügbar. Der Betreiber aus San Francisco kündigte zudem eine deutsche Niederlassung in Berlin an.

Anzeige

Pinterest hat die neue Chat-Funktion Messages eingeführt. Das gab das Unternehmen am 7. August 2014 bekannt. "Mit dem globalen Launch ist die neue Funktion auf mobilen Geräten sowie als Web-Version auch auf Deutsch verfügbar" erklärte das US-Unternehmen.

Pinterest ist ein Netzwerk, in dem die Nutzer Bilder sammeln und diese mit Textbeschreibungen auf virtuellen Pinnwänden veröffentlichen können. Die Social-Photo-Sharing-Website ermöglicht es auch, Bildersammlungen zu verschiedenen Themen anzulegen, oft aus den Kategorien Food, Lifestyle und Interior. Die Übernahme von Fotos ist dabei einfach; dazu dient eine Pinterest-Erweiterung für Browser. Pinterest soll so den Austausch über Produkte, Hobbys und Interessen erleichtern. Über zwei Millionen Pins würden täglich auf Pinterest versendet, erklärte Pinterest. Über 30 Milliarden Pins fänden sich auf über 750 Millionen Boards. Pinterest hat weltweit rund 60 Millionen Nutzer.

Ben Silbermann, Evan Sharp und Paula Sciarra haben Pinterest im März 2010 gemeinsam gegründet. Inzwischen arbeiten rund 250 Beschäftigte am Hauptsitz in San Francisco. Neben den Büros in Tokio, Paris und London wird 2014 mit Berlin ein Standort in Deutschland eröffnet.

Matt Crystal, Auslandschef von Pinterest, sagte Golem.de zu dem neuen Feature Messages: "Das Spannende an unserem neuen Messages-Produkt ist, dass es um die PINs herum gebaut ist. Es ist nicht nur ein weiterer Kommunikationsdienst. Es geht um Planung und Zusammenarbeit, beispielsweise darum, was heute zum Abendessen gekocht wird oder wohin man im nächsten Urlaub reist."


eye home zur Startseite
Moe479 08. Aug 2014

reicht die 'social'-button-leiste auf golem nicht mehr aus, wir brauchen eine zweite...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Bühler Motor GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,04€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Nicht mal auf Macs..

    mfreier | 00:58

  2. Geht's nur mir so oder is dieses mal das Klima...

    ManMashine | 00:45

  3. Und 12% wollen einen unbezahlbaren?

    arthurdont | 00:43

  4. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    ML82 | 00:37

  5. Re: Bandbreite allein ist ein schlechter...

    ML82 | 00:30


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel