Abo
  • IT-Karriere:

Mesosphere DCOS: Ein Betriebssystem für das gesamte Rechenzentrum

Mit dem Betriebssystem von Mesosphere sollen sich die Server eines gesamten Rechenzentrums wie ein einzelnes Gerät verwalten lassen. Dazu wird Technik verwendet, die unter anderem auch Twitter einsetzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Mesosphere bietet ein eigenes Betriebssystem für Rechenzentren.
Mesosphere bietet ein eigenes Betriebssystem für Rechenzentren. (Bild: Mesosphere)

Die in einer zweiten Finanzierungsrunde gesammelten 36 Millionen US-Dollar sollen Mesosphere dabei helfen, das eigene Betriebssystem für Rechenzentren DCOS weiterzuentwickeln. Es basiert auf Apache Mesos, das unter anderem Twitter nutzt, und soll die Ressourcenverwaltung über verschiedene Server hinweg ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Braunschweig, Kassel
  2. Rational AG, München

Wie Mesos verwendet auch DCOS einen Kernel für verteilte Systeme, außerdem unter anderem ein Init-System, ein System zum Auffinden von Diensten oder das verteilte Dateisystem von Hadoop (HDFS). Für Nutzer steht eine Kommandozeilen-Schnittstelle bereit, zudem können die Vorgänge des Systems visualisiert werden.

Darauf aufbauend können unterschiedliche Apache-Werkzeuge wie Spark, Cassandra und Hadoop oder auch die Docker-Verwaltung Kubernetes genutzt werden, was Mesosphere auch offiziell unterstützt. Eigene Anwendungen beziehungsweise jene von Drittanbietern können ebenfalls ausgeführt werden. Über öffentliche und private Repositorys können diese auch verteilt werden. Unterstützt werden verschiedene Linux-Distribution wie RHEL, Ubuntu und CoreOS sowie die Cloud-Dienste von Amazon, Google, Microsoft, Rackspace VMWare oder Openstack.

Da Mesosphere Tausende von Servern in einem Rechenzentrum zu einem gemeinsamen Pool von Ressourcen zusammenfassen kann, vereinfacht sich für die Anwender und Betreiber der Start einzelner Dienste oder verschiedener Rechner-Cluster. Die umspannende API ermöglicht zudem ein effektiveres Programmieren, da nicht auf unterschiedliche Eigenheiten der möglichen Betriebssysteme Rücksicht genommen werden muss. Immerhin erlaubt Mesosphere, die bereits bestehende Infrastruktur aus verschiedenen Systemen weiter zu benutzen.

Code stellt Mesosphere über Github bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 229€ (Bestpreis!)

TheUnichi 10. Dez 2014

Weil quasi jeder Rechner dort seine komplett eigene Infrastruktur für sich selbst führt...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /