Abo
  • Services:
Anzeige
Multifunktionsgehäuse
Multifunktionsgehäuse (Bild: Deutsche Telekom)

Mengenrabatte genehmigt: VDSL-Preise werden fallen

Multifunktionsgehäuse
Multifunktionsgehäuse (Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom darf VDSL-Anschlüsse mit Mengenrabatt an Weiterverkäufer abgeben. Durch die Entscheidung der Bundesnetzagentur sollte es bald günstigere VDSL-Angebote geben.

Die Deutsche Telekom darf ihre VDSL-Anschlüsse künftig mit Mengenrabatt an Kooperationspartner und Großabnehmer oder andere Netzbetreiber verkaufen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet, hat die Bundesnetzagentur ihre Zustimmung zu dem Vermarktungsmodell der Telekom gegeben.

Anzeige

Damit dürften die Preise für VDSL fallen. Ein Telekom-Sprecher sagte Golem.de zu künftigen Partnerschaften: "Das Interesse in der Branche ist sehr groß und wir haben ein Interesse daran, weitere Kooperationen abzuschließen."

Die Regulierungsbehörde hatte den Mustervertrag im Frühjahr 2012 zunächst blockiert, weil sie Wettbewerbsverzerrungen befürchtete. Die Telekom hatte mit einem erweiterten Sonderkündigungsrecht, leicht verringerten Preisabschlägen und anderen Änderungen eine Einigung erzielen können. Die Telekom erklärte am 4. Juli 2012, das monatliche Entgelt um 50 Cent pro Anschluss erhöht zu haben, um der Behörde entgegenzukommen. "Nur durch Kooperationen kann der Netzausbau der nächsten Generation gelingen", sagte Niek Jan van Damme, Deutschland-Vorstand der Telekom. Das veränderte und nun genehmigte Modell ginge nun zur weiteren Konsultation an die EU-Kommission.

Einen ersten Vertrag will die Telekom im September 2012 mit dem Kölner Netzbetreiber Netcologne abschließen, berichtet die FAZ unter Berufung auf Patrick Helmes, Regulierungschef von Netcologne. Basis der Endkundenangebote soll ein Bitstream-Access-Produkt sein, so Netcologne. Durch die Verpflichtung der Vertragsparteien, Anschlusskontingente abzunehmen, würden attraktivere Konditionen für die Vorleistungen ermöglicht. Beide Unternehmen möchten ähnliche Vereinbarungen auch mit anderen Wettbewerbern schließen. Die Telekom wird auf Basis dieser Einigung einen Layer-2-Bitstromzugang bei Netcologne anmieten.

Zu den Preisen für ihre VDSL-Angebote wollte eine Netcologne-Sprecherin auf Anfrage von Golem.de noch keine Angaben machen.


eye home zur Startseite
Youssarian 06. Jul 2012

(1) Ich weiß, dass Sie es nicht tut. Es steht zwar seit einigen Jahren in der...

7hyrael 05. Jul 2012

eben, sollen ruhig noch etwas mit den preisen oben bleiben wenn dann vielleicht auch mal...

KleinerWolf 05. Jul 2012

Naja bei Küchen läuft das was anders. Zumeinen haben die eh ne 2er Kalkulation. D.h 100...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    matzems | 20:45

  2. Für mich der letzte Besuch auf Golem(minge).de

    wondering00 | 20:35

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 20:19

  4. gut konzertierte Werbemaßnahme

    cicero | 20:04

  5. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    MaWoihf | 20:00


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel