Abo
  • Services:
Anzeige
MEMS-Kameramodul
MEMS-Kameramodul (Bild: Digitaloptics)

MEMS-Kamera Lytro-ähnliche Fotos mit Oppo-Smartphone machbar

Der Smartphone-Hersteller Oppo erhält als Erster MEMS-Kameramodule für seine Geräte. Die kleinen und schnell fokussierenden Module können mehrere Schärfeebenen abfotografieren und ein ähnliches Resultat wie Lichtfeldkameras erzielen.

Anzeige

Der chinesische Hersteller Oppo hat den Zuschlag von Digitaloptics zum Einbau der MEMS-Kameramodule erhalten und soll damit das erste Unternehmen sein, das seine Smartphones mit dem 8-Megapixel-Modell ausrüsten darf. Das Unternehmen sei der einzige Partner zur Markteinführung dieser Kameratechnik, teilte der Hersteller mit und zerschlug damit die Hoffnung, dass LGs Nexus 5 mit MEMS-Kameras ausgestattet sein könnte.

  • MEMS-Kamera (Bild: Digitaloptics)
  • Autofokusmodul der MEMS-Kamera (Bild: Digitaloptics)
  •  
MEMS-Kamera (Bild: Digitaloptics)

Die MEMS-Kameras beinhalten mikroelektromechanische Systeme zum Antrieb des Autofokus. Künftig sollen auch winzige Kamerazooms damit betrieben werden.

Mikroelektromechanik soll den Autofokus von Smartphone-Kameras erheblich beschleunigen und so Bildreihen mit verschiedenen Schärfeebenen ermöglichen. Die Kombination dieser Fotos erlaubt es einerseits, die Schärfentiefe zu erweitern oder nachträglich auf einen bestimmten Bereich scharf zu stellen. Diese Technik ist nicht zu verwechseln mit den Lichtfeldkameras, bei denen nur ein einziges Bild gemacht wird.

Die winzigen Aktuatoren, die bei der Mikroelektromechanik zum Einsatz kommen, sind kleine Antriebe, die ein elektrisches Signal in eine mechanische Bewegung umsetzen, sehr wenig Strom benötigen, besonders klein sind und schnell sowie präzise reagieren können. Das 8-Megapixel-Modul von Digitaloptics' Memscam mit Weitwinkelobjektiv soll nur 5,1 mm hoch sein und benötigt im Schnitt 0,2 Milliwatt.

Wann die ersten Oppo-Smartphones mit der MEMS-Kamera ausgeliefert werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
RipClaw 10. Okt 2013

Das Find 5 ist ehrlich gesagt garnicht auf meinem Radar aufgetaucht zu der Zeit. Ich bin...

Realist_X 10. Okt 2013

Sehe ich ähnlich, vor allem bei bewegten Motiven wirds mit Focusstacking schon schwierig.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WKM GmbH, München
  2. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    b1n0ry | 14:15

  2. Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr gewartet

    aLpenbog | 14:10

  3. Re: Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    martin28 | 14:05

  4. Re: AI-Prozessor =

    Iomega | 14:03

  5. Re: Siri und diktieren

    Iomega | 14:01


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel