Abo
  • Services:
Anzeige
MEMS-Kameramodul
MEMS-Kameramodul (Bild: Digitaloptics)

MEMS-Kamera Lytro-ähnliche Fotos mit Oppo-Smartphone machbar

Der Smartphone-Hersteller Oppo erhält als Erster MEMS-Kameramodule für seine Geräte. Die kleinen und schnell fokussierenden Module können mehrere Schärfeebenen abfotografieren und ein ähnliches Resultat wie Lichtfeldkameras erzielen.

Anzeige

Der chinesische Hersteller Oppo hat den Zuschlag von Digitaloptics zum Einbau der MEMS-Kameramodule erhalten und soll damit das erste Unternehmen sein, das seine Smartphones mit dem 8-Megapixel-Modell ausrüsten darf. Das Unternehmen sei der einzige Partner zur Markteinführung dieser Kameratechnik, teilte der Hersteller mit und zerschlug damit die Hoffnung, dass LGs Nexus 5 mit MEMS-Kameras ausgestattet sein könnte.

  • MEMS-Kamera (Bild: Digitaloptics)
  • Autofokusmodul der MEMS-Kamera (Bild: Digitaloptics)
  •  
MEMS-Kamera (Bild: Digitaloptics)

Die MEMS-Kameras beinhalten mikroelektromechanische Systeme zum Antrieb des Autofokus. Künftig sollen auch winzige Kamerazooms damit betrieben werden.

Mikroelektromechanik soll den Autofokus von Smartphone-Kameras erheblich beschleunigen und so Bildreihen mit verschiedenen Schärfeebenen ermöglichen. Die Kombination dieser Fotos erlaubt es einerseits, die Schärfentiefe zu erweitern oder nachträglich auf einen bestimmten Bereich scharf zu stellen. Diese Technik ist nicht zu verwechseln mit den Lichtfeldkameras, bei denen nur ein einziges Bild gemacht wird.

Die winzigen Aktuatoren, die bei der Mikroelektromechanik zum Einsatz kommen, sind kleine Antriebe, die ein elektrisches Signal in eine mechanische Bewegung umsetzen, sehr wenig Strom benötigen, besonders klein sind und schnell sowie präzise reagieren können. Das 8-Megapixel-Modul von Digitaloptics' Memscam mit Weitwinkelobjektiv soll nur 5,1 mm hoch sein und benötigt im Schnitt 0,2 Milliwatt.

Wann die ersten Oppo-Smartphones mit der MEMS-Kamera ausgeliefert werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
RipClaw 10. Okt 2013

Das Find 5 ist ehrlich gesagt garnicht auf meinem Radar aufgetaucht zu der Zeit. Ich bin...

Realist_X 10. Okt 2013

Sehe ich ähnlich, vor allem bei bewegten Motiven wirds mit Focusstacking schon schwierig.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Ditzingen
  3. Odenwald Faserplattenwerk GmbH, Amorbach
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)
  2. bei Caseking
  3. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    Asser | 09:27

  2. Re: OMG war das lahm

    Raistlin | 09:21

  3. Re: Bei "Intel Atom" habe ich aufgehört zu lesen

    superdachs | 09:20

  4. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    superdachs | 09:19

  5. Re: Warum bitte 600PS

    jo-1 | 09:17


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel